Picture e5b88d10 10d9 43c0 8ff3 a9fc52dac1d9

Heizung

Sie hatte es nie einfach im Leben, hat aber immer gekämpft und weiter gemacht.

Sie hat uns (Schwester und mich) alleine gross gezogen, nebenbei verschiedene Jobs gemacht um mit uns über die Runden zu kommen. Sie war uns immer ein super Mami, hat gemacht was Sie konnte, um uns unsere Wünsche zu erfüllen.

Nun, knapp 30 Jahre später braucht Sie unsere Hilfe und Fürsorge.

Trotz Pensionierung arbeitete Sie teilzeit hart weiter und wurde am Karfreitag 2021 aus dem gewohnten Leben gerissen.

Atemnot!

Sie bekam keine Luft mehr, konnte keine Treppen mehr steigen, kam kaum von einem Zimmer ins andere… Jede Bewegung, jeder Atemzug ein Kampf. Sie kannte ja schon viele Kämpfe, ABER dieser Kampf um Luft, war größer als alles andere… Da Sie 111 KM weit weg von mir wohnte, brauchte ich natürlich über 60 Minuten bis ich bei Ihr war….

Im Notfall angekommen, musste ich Sie alleine da lassen… Wer dieses Gefühl der Hilflosigkeit nicht kennt, kann sich nicht vorstellen wie unerträglich diese Ungewissheit ist!

Endlose 4h später wussten wir, dass Sie vor Tagen einen Herzinfarkt hatte, akut Wasser auf der Lunge hat und Ihr Herz ❤ gerade mal noch 20% arbeitet!!!

Für uns alle einen riesen Schock. Was heißt das? Verlieren wir unser Mami? Viel zu früh! Sie war doch vor ein paar Tagen noch Fit…

Nach langen Gesprächen mit den Ärzten war klar, alleine weiter leben ist zu Riskant.

Also begannen wir, Ihren Umzug zu uns ins alte Bauernhaus auf dem Land zu organisieren!

Und ganz ehrlich! Es war nicht Ihr Traum. Natürlich wäre Sie lieber in Ihrer alten Wohnung geblieben wo Sie die letzten 28 Jahre verbracht hat. Einen alten Baum verpflanzt man nicht! Aber eben…

Seit Juni lebt Sie nun mit mir und meinem Partner in unserem verrückten Zoo.

Leider hat Charly, einer Ihrer 2 Senior Katzen, den Umzugs-Stress nicht überlebt… Der nächste Schock für mein Mami und uns… Knapp 3 Wochen später, der nächste Schock… Die andere Katze, Mautz hat einen Knoten in der Brust… Grosse Operation um diesen zu entfernen… Heute geht es Ihr wieder besser.

Seit dem Umzug sind wir durch Höhen und Tiefen gegangen.

Wirklich gut geht es Mami aber nicht. Wie auch? Wenn Deine überlebenswichtige Pumpe nur noch 20% arbeitet… Es ist ein täglicher Kampf um Luft!

Sie hat sich aber einigermaßen gut eingelebt.

Leider ist aber das Finanzielle ein großes Problem bei uns… Mein Partner und ich arbeiten hart und viel, pflegen in unserer Freizeit unseren «Second Hand» Zoo welche wir alle aus schlechter Haltung übernommen haben, und unsere private Auffangstation für Papageien und Ara’s. Viele Tiere sind krank, brauchen teure Medikamente und die Unterhaltungskosten für Futter und Co sind auch nicht gratis.

Da wir in einem alten Bauernhaus wohnen, gäbe es viel zu tun. Die Fenster und Türen sind nicht Dicht, das Dach hätte Renovation nötig Leider ist es uns aktuell nicht möglich, Ihr 2 Heizungen zu kaufen.

Sie friert sehr schnell und in Ihrem Badezimmer ist es eigentlich immer kalt.

Gerne würden wir Ihr 2 Heizungen im Bad montieren.

Einmal als Tüchlihalter und eine als «WC Sitz Heizung». Ja, Du hast Richtig gelesen, eine Sitzheizung fürs Stille Örtchen.

Warum ist diese so wichtig? Stell Dir vor, Du musst mitten in der Nacht, früh morgens oder auch untertags aufs Stille Örtchen, und da Du eh schon ständig frierst, macht das noch weniger Spaß.

Vielleicht kennst Du den «Luxus» im Auto? Einfach nur Genial. :)

Picture a5707a30 dcba 4de7 95e6 bbe708377a6aPicture 9af0c583 cb0e 4282 99db 1aad3af66dd2Picture 2ec8051d 2e53 4fa6 9255 d588a0ead4b1

Das Besondere an meinem Projekt

Weil s’Mami es verdient hat und Ihre Letzten Jahre noch genießen soll

Dafür brauche ich Unterstützung

Leider können wir uns aktuell diese 2 Heizungen nicht leisten… Wir haben im Allgemeinen sehr hohe Kosten, vorallem für unsere Auffangstation.