Worum es geht: Das Problem...

Wir sind überzeugt, dass fast jede Schweizerin (und vielleicht auch so mancher Schweizer?) zu viele Kleider in ihrem Schrank hat. Und trotzdem kennen wir alle das altbekannte Problem, das Gefühl, irgendwie doch nichts Passendes zum Anziehen zu haben. Um dem Abhilfe zu verschaffen, deckt man sich beim nächsten Shopping-Bummel einmal komplett neu ein, denn die in Kambodscha und Co. unter unglaublichen und oft unbekannten Bedingungen produzierten Kleider sind jederzeit und überall zum Schnäppchenpreis zu haben. Ein Problem, wie wir finden. Und das bestehende Platzproblem im Kleiderschrank löst sich dadurch auch nicht.

Was wir dagegen tun: unsere Lösung

Mit der Wirkerei Viktoria setzen wir uns für einen nachhaltigen Umgang mit Textilien ein und wirken dem Kleiderverschleiss entgegen. Wir sorgen dafür, dass deine noch gut erhaltenen Kleider, die dir nicht mehr passen, dir missfallen oder dich einfach langweilen, eine neue Besitzerin erfreuen, anstatt sich bei dir im Schrank aufzutürmen oder im Müll zu landen.

Wir wollen aber nicht nur einen nachhaltigen, sondern auch einen kreativen Umgang mit gebrauchten Kleidungsstücken fördern und diese in unserem integrierten Atelier zu Neukreationen weiterverarbeiten. Das Ganze soll also nicht nur sinnvoll sein, sondern auch Spass machen und inspirieren. In der Wirkerei entsteht ein lebendiger Begegnungsraum, in dem (aus Gebrauchtem) Neues kreiert wird und ein Austausch über nachhaltige und sozial verträgliche Mode stattfinden kann.

Die im integrierten Atelier entstehenden Kreationen werden ergänzt durch ein wechselndes Sortiment von lokal – also in der Schweiz – hergestellten Kleidungsstücken und Accessoires.

Was du tun kannst

Um unsere Idee der Wirkerei Viktoria verwirklichen und unsere Türen zu unserem tollen Angebot so bald wie möglich öffnen zu können, brauchen wir deine Unterstützung. Es fehlen uns noch ein paar essenzielle Dinge, um unseren Laden schön einzurichten und funktionsfähig auszustatten: eine Wand, eine Türe, zahlreiche Regale, Kleiderständer, Lampen, Spiegel, Tische, Stühle, eine Umkleide, ein Tresen, eine Kasse, eine Webseite und noch manches mehr. Wir freuen uns über deine Spende und haben viele tolle Gegenleistungen für dich im Angebot.