Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule am Brühl aus St.Gallen am WYEF in Shanghai

Etliche Stunden sind wir in der Schule im Fach Wirtschaft unterrichtet worden. Nun lassen wir die Theorie hinter uns und wechseln endlich in die Praxis!

Wir sind 16 wissbegierige Schülerinnen und Schülern der Kantonsschule am Brühl in St. Gallen, die die Möglichkeit wahrnehmen, am diesjährigen World Youth Economic Forum (WYEF) in Shanghai teilzunehmen. Durch die Teilnahme bietet sich die Gelegenheit, unsere Wirtschaftskenntnisse zu vertiefen und zu erweitern.

Picture 64f48b87 1eba 4aba 8ca2 f773b18eadc1Picture 4fd8c166 5387 4909 a094 f5f781727e34Picture 756f1b86 b34b 4807 8ebb ec4b5f71d5b5Picture 796e5c5b aaa5 4a0c a67b 423aba1c3936Picture 011625da 777e 409e 8b75 a6249608703b

Was ist das World Youth Economic Forum?

Das Thema des diesjährigen WYEF lautet «The Changing Global Context». Miteinander diskutieren, Probleme analysieren, Lösungen finden und deren Durchsetzbarkeit abschätzen, fremde Kulturen aus der ganzen Welt kennenlernen, Englisch sprechen und Lösungen vor einer grösseren Gruppe präsentieren – so vielfältig sind die Erfahrungen, die wir erleben werden.

Anschliessend an das Forum, das vom 1.8. bis 4.8.2015 dauern wird, werden wir eine Studytour auf der Seidenstrasse anhängen. Auf dieser Reise werden wir China aus verschiedenen Perspektiven kennenlernen. Der Aufenthalt in China lässt uns spannende Lebenserfahrungen sammeln und für viele von uns geht ein Traum in Erfüllung. Wir hoffen, eine unvergessliche Zeit erleben zu dürfen, an die wir noch lange zurückdenken werden.

Picture 793ef7f1 1f84 41ac 83e0 a85a5fce80f6Picture c9c4cb00 c5e7 4f58 b9f5 3324fab61a8cPicture 99831b08 e0c2 43e4 a653 a47840859d99

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Neben unzähligen Stunden, die wir in die Vorbereitung investiert haben, kostet die Teilnahme am WYEF und die anschliessende Reise auf der Seidenstrasse auch etwas.

Wir bezahlen für den Flug, die Teilnahme am Forum, das Hotel und die anschliessende Studytour CHF 4’000 pro Person. Dieser Betrag übersteigt unsere Ersparnisse um Einiges. Darum bitten wir dich, durch deinen Beitrag die Finanzierung der Teilnahmegebühr für das Forum in Shanghai zu ermöglichen. Herzlichen Dank!

Das kriegst du dafür

Wir haben viele spannende Belohnungen ausgetüftelt, die wir dir aus China mitbringen oder von denen wir dir nach dem Forum berichten. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Zusagen ohne Belohnungen, auch kleine Beträge bringen uns Schritt für Schritt nach China!

Picture 8c4fd26e 9d37 4af1 822d 555a44b6be9cPicture 5214b21b 722e 4360 849b 5ca5b2f82015Picture 4f3668fa 2a2f 4b61 bbfa 167df724f485