Wir sind Zirrus, eine Band aus Luzern und haben diesen Sommer Filmaufnahmen mit der jungen Filmcrew mign in den Schweizer Bergen gemacht – und möchten dieses anspruchsvolle Projekt auch professionell zu Ende bringen. Dazu benötigen wir zusätzlich zu unseren finanziellen Mitteln die Unterstützung von dir, da die Qualität des Endproduktes direkt davon abhängig ist.

So what’s up:

Im letzten Frühling (2013) haben wir unseren ersten selber finanzierten Longplayer KULM veröffentlicht. Jetzt wollen wir den ersten Videoclip zum Song «Making Things Apart» lancieren.

Picture dc12e8da c509 4175 99be 53fea97db4a8 Picture 719a5261 18c7 49c2 8ee1 33e5aee1fd80 Picture 848e6211 a348 45e5 a79b 3b9f5544923c Picture 6728f576 2094 4c18 8ca7 cd20fe9e024b Picture 1f635b73 2c4d 4aa7 bad8 b14c4b63d98f Picture cb43de43 3dca 4113 bd2c 0417385c3894 Picture 9140b9d8 ff31 4be8 8af9 923ea6bfa1ef Picture d6db2b8b 3908 4b77 9a4c b7524c794470 Picture 5bd4b0c4 de39 43ee a4f8 10764ac0c7ee Picture 02d6238f ed38 4b20 ae38 ec31777c2e5b Picture 6165050e b5c9 442f 8c51 57689b131cec

Was muss noch getan werden:

Neben den Spesen, die bei einem logistisch aufwendigen Projekt anfallen, brauchen wir für den sehr komplexen Schnitt genügend Zeit. Diese Zeit kostet und soll entsprechend vergütet werden. Je mehr Zeit der Crew also zur Verfügung steht, desto sorgfältiger kann sie das Projekt ausarbeiten.

2129 Franken von insgesamt 6800 Franken möchten wir über Crowdfunding finanzieren.

Wir brauchen also deine Unterstützung! Dafür gibt es auch einige Belohnungen, die es in sich haben!

Wir hoffen auf dich!