FC Winterthur 1896–2016: Erstklassig Zweitklassig

Im Juli und August 2013 habe ich mich für das Kunstprojekt «Fussballhelden Winterthur» intensiv mit der Geschichte des FCW auseinandergesetzt. Dabei habe ich gesehen, dass das Wissen über die Geschichte meines Klubs nicht vorhanden ist oder vergessen geht: Viele der Fotografien und Dokumente stehen vor dem Zerfall, andere müssen in privaten Sammlungen aufgestöbert werden.

Im Oktober 2013 begann ich in Absprache mit Andreas Mösli, dem Geschäftsführer des FC Winterthur, die Arbeit am Archiv. Ziel ist es, bis Ende 2016 die Klubgeschichte lückenlos abzubilden. Bisher habe ich rund 2000 Stunden intensiv an diesem Projekt gearbeitet, nur rund 500 davon bezahlt. Es braucht mindestens 4000 weitere Arbeitsstunden, um das Material zu ordnen, zu sichten und aufzuarbeiten, um weitere Gespräche zu führen und Quellen zu erschliessen. Das geht nur mit Geld.

Picture def29dd8 b01e 4923 8aa5 fec65870280bPicture 91fa1ad1 8fe7 41db b6c0 77bd0f358978Picture 3df3678f 4f09 4e2a b034 03e3c79fbc70Picture e3f3ba58 8933 4dd4 b14b 6a1d28083af5Picture 413c9614 ba28 485a 80b3 d1c5c432e863Picture 169d268f 58ad 4cdc b858 5c2a7d422092Picture 36c6478f 2444 47d9 88d9 de9f75155883Picture 028886da d20e 4b3b 81be d5d862beb9b5Picture 0efe575a 55e4 4385 988e 2c01459d8b88Picture 28dfc579 ffe6 48e5 8e1f 9aaf068760fePicture 4e12f4b2 cc4e 4a87 9c20 9f433e402cdePicture cb525b8d a676 4c9c a9bd d9b06893312ePicture 653c1079 4dd5 4d49 9add 1ed3fc99e896Picture 6ed725e2 a11a 4d5b 83a3 2bf8e33b4fc4Picture 6dfca409 991a 41bf 9c60 1bdd830c25d8Picture 801a20fb 48bf 4ba2 a6ec a9005eb14ac5Picture cba3033d 3d8c 4a65 a7a7 b546b7ed5726Picture cb402daf 2d3b 454b be02 97cc8efe604dPicture 81e88256 ca6e 4965 9345 3ef8d6d7bfbdPicture a306bd99 e1a5 4451 a882 667f4780a2faPicture 3ef1c2e1 457e 410b abd1 84e027c864e7Picture 342d6aac cac7 4fe8 9daf 99b9053d318cPicture 53a7e0c3 19be 4350 ab6a 040a39df0750

Das Klubarchiv

Das Archiv sammelt Lebensgeschichten, Anekdoten, Matchberichte, Fotografien, Sammelbilder, Trikots und weitere Schätze und will das Erbe von 120 Jahren Schweizer und Winterthurer Fussballgeschichte zugänglich zu machen.

Darunter verbergen sich Sensationen, so der schriftliche Nachweis, dass der FC Barcelona-Gründer und FCZ-Mitgründer Hans Gamper ein Mitglied des FC Winterthur war.

Viele der Dokumente scanne ich in höchster Qualität ein und restauriere sie aufwändig. Dabei kommt mir zugute, dass ich seit 15 Jahren für verschiedene Verlage Bücher produziere, Websites erstelle und Erscheinungsbilder entwerfe.

Ich brauche deine Unterstützung

Andreas Mösli und ich haben das erste Jahr Aufbau des Klubarchivs aus der eigenen Tasche finanziert. Für die kommenden zwei Jahre müssen nun dringend Unterstützer gefunden werden, sonst muss ich die Arbeit unterbrechen.

Die Website fcw1896.ch

Auszüge der Recherchen veröffentliche ich auf der Klubarchiv-Website. Diese Online-Datenbank wird über Erscheinen des Buches hinaus als Nachschlagewerk bestehen bleiben.

Das zweibändige Buchwerk

Am 25. September 2016 erscheint die Geschichte in Buchform. Die zwei edlen Leinenbände mit Prägestempel gibt es nur im Set: Jedes Buch umfasst rund 400 Seiten, gedruckt in höchster Qualität, fadengebunden, mit Schutzumschlag und Lesebändchen: Ein Klubbuch für die Ewigkeit.

Die limitierte Auflage umfasst 1500 Exemplare und erscheint im Herzglut Verlag.

  • Band 1 («Blaues Album»), FC Winterthur 1896–1956: Die ersten 60 Jahre (blau-weisse Trikots und Klubfarben).
  • Band 2 («Rotes Album»), FC Winterthur 1956–2016: Die zweiten 60 Jahre (rot-weisse Klubfarben).
Picture 53ef0440 4d5c 4c6c 8fb1 78423aa5ae4dPicture 5501c275 0ff1 49ee a938 a3f620a8b4dfPicture 98eff10d f4d8 4254 b34a c752d13b30ea

Eine Geschichten-Sammlung

  • 100 Porträts und Reportagen, dazu 120 illustrierte Kurzporträts der Klublegenden
  • Das erste Kompendium zur 1. und 2. Spielklasse des Schweizer Fussballs
  • Die Entwicklung des Fussballs seit Mitte des 19. Jahrhunderts
  • Die erfolgreiche Gründerzeit (drei Schweizer Meister-Titel)
  • Die Handels-, Industrie- und Arbeiterstadt Winterthur und der Fussball als verbindendes Element zwischen Hilfsarbeiter und Student, Arzt und Kaufmann
  • Das Stadtstadion Schützenwiese
  • Die Beinahe-Pleite und die Neuausrichtung
  • Das Stadion als erweitertes Wohnzimmer
  • Der FCW im Spiegel der Medien
  • Abseits und jenseits des Feldes
  • Glossar der wichtigsten Begriffe und Angeberwissen rund um den Fussball in Winterthur
Picture f826c0af be84 4470 aa6f 382094808a1cPicture cedd6c99 a5f7 4152 b7fe 1049054c1bd1Picture b0b65c9f 39bc 436e a57d e581d3c7b2fePicture b4411fa6 5ae3 4ad6 a7e8 c80bc8203885Picture 1e79b3ab ece8 4b62 8219 627c16fb2041Picture f9ba1e7d 0241 4468 acce b2d416302c44Picture 164d3ab2 45a0 4872 af65 0c6e2030cc70Picture b7bb7dae 8a63 4f3f 8597 f90a07396a58

Ein Fotobuch

  • Über 2000 historische Fotografien, Illustrationen und Logos, die Hälfte davon unveröffentlicht
  • Alle Teamfotos der 1. Mannschaft seit 1903
  • Alle auffindbaren Sammelbilder und Autogrammkarten
  • Der FCW auf Reisen
  • Die erste Fotografie eines Spiels auf der Schützenwiese: 1897 gegen den FC Zürich
  • Die Geschichte der Klubkleidung
  • Tickets, Programme, Medaillen und andere Fundstücke
  • Einblicke in Protokollbücher, Briefwechsel und Regelwerke
Picture 20b19eae b7a3 406c b128 bcd973b62501Picture 5fde463e 08e7 4120 bc9d 24ab4705f370Picture aaa2abf3 6833 4b11 9b5e 3abeff148e90Picture 0290144d e241 4901 ab2e 77b39915cb2ePicture 136a2dcc 5e17 4e34 b49d 9d55ea773671Picture 51d697a9 2cb2 45e2 aade f5e8ad040200Picture 2acd8b75 3329 4fff 9046 a7db05d7ebd4Picture 1970017e eadb 4fdf 80bd 44fac292b059Picture a0107bbc d9f4 4632 a04b ee2c09fec6daPicture d738b275 d75e 4e38 b302 639632cbb26aPicture c11fa46d 894a 4236 8015 5b39be995808Picture 2f0517f6 ddf4 488e 9acc 814399b90e24

Ein Nachschlagewerk

  • Alle Spielergebnisse und ein komplettes Register der ersten Mannschaft
  • Viele Aufstellungen von gegnerischen Teams (Basel, FCZ, GCZ, St. Gallen, etc.) die vermutlich einzig in den handgeschriebenen Protokollbüchern des FC Winterthur erhalten geblieben sind
  • Alle Tabellen der 1. und 2. Spielklasse der Schweizer Meisterschaft seit 1898/99
  • Alle Spiele des FCW im Schweizer Cup und alle Finalpaarungen seit 1925/26
  • Die Standardaufstellungen jeder Saison als Grafik
  • Ausschnitte aus Spielberichten und Interviews
  • Alle Trainer, Captains, Präsidenten, Vereinsvorstände
Picture 11374a27 669a 4e8e 8a94 ef9c6cc82af3Picture 49791fa8 e61c 4654 a2b2 5ee916414962Picture a3d38bed 4566 4aed 97cf 94e47ae57609Picture 62a9403f 0103 4bec a81f b96b52fa2f74Picture 8be61f0b 55ed 4bc7 9728 98b08703c33fPicture a46102bf 84a8 4e02 90af 88b97236ca77Picture b3dacd4d efb3 47c8 b15e 6a8cdeee7007Picture 4ccf0361 5b3c 4b99 bab6 4c41638d240cPicture 8e6d387a d7ba 44d2 98a0 1ebd1b91ff79Picture 46b07d30 7761 4c42 bd85 d341954cdabdPicture 80353140 7c4a 479e 8d53 d6ea70fec7ddPicture 2058e585 22f5 4979 85b2 3b3b2be8eb34Picture c4e89470 9257 49ff 8503 5dc582be487fPicture 4d0c5fe8 6d6b 47f3 9ab7 044e2092a52ePicture 61ede687 87ee 4fbc a9bf 18edf222af78Picture 5d52feaf c987 403f 9cc8 7ed789c44b7e

Das kriegst du dafür

Alle Unterstützer werden zur grossen Buchvernissage im Oktober 2016 in Winterthur eingeladen. Alle Unterstützer ab einem Betrag von CHF 100 werden im Buch verdankt.

Exklusiv für wemakeit und fcw1896.ch produziere ich Poster, Postkarten und Buchreplikate. Ausserdem trenne ich mich von den letzten mir verbliebenen Fussballhelden-Bildbänden und -Sammelalben, mit denen ich in den letzten zehn Jahren weltweit für Aufsehen gesorgt habe.

Das Klubbuch wird im Oktober 2016 versandt (Vorbezug an der Vernissage möglich), alle anderen Artikel werden im April 2015 versandt. Ab Oktober 2016 kosten die Buchsets CHF 200.

Picture 86d42bcc 2f53 4ede 8148 6acaf736fc7bPicture 537c6cf8 ea1e 4b87 b5a3 f11ae7ddd5ccPicture 5684f44a 7ef8 4c15 875c 85d39f79849cPicture 22914289 4b68 4d2e 98ed 22260dc1653bPicture 520e07f6 419a 42c1 a407 2d718d01a66cPicture 16a90a18 379e 4c05 be3c 0970ca8137afPicture b0606698 e0c2 4d0f a416 b88f69e19307Picture 17cd8728 6f64 4ebd 93eb 08c4656cccac

Warum braucht es ein Klubarchiv? Winterthurer im Interview.

Christoph Tagliavini, Kommunikationsberater

Daniel Bosshart, Architekt und Comic-Künstler

Adrian Züblin, Filmemacher

Milad Ahmadvand, Fotograf und Filmemacher

Jerzovskaja, Initiator Klubarchiv