Picture 1257495e 081c 4c56 9bab 27c6becf03b6

Machst du dir auch Gedanken? Mit uns lohnt es sich! Denn unsere nicht immer ganz ernst gemeinten Überlebenshilfen für den 21. Dezember findest du im Web und in einem edlen kleinen Buch. So kannst du überall und jederzeit reinschnuppern. Und du? Mit deinem Blogeintrag machst du unsere Welt bunter.

Hintergrund

Ausgelöst vom Mayakalender und seinen Voraussagen geht es einmal mehr um das Phänomen des angeblichen Weltunterganges. Die von der Wirtschaftskrise gebeutelten Zeitgenossen sind unsicher. Vorahnungen werden auf skurrilste Weise gedeutet und Ratgeber aller Art sollen helfen, diese scheinbar unaufhaltsame Katastrophe zu überleben. Mit Witz und Ironie will dieses Projekt von vier Künstlern zum überlegen und schmunzeln anregen, denn es wird halb so warm gegessen wie gekocht.

Projektbeschreibung

Unser Künstlerkollektiv hat sich in Bild und Text Gedanken gemacht. Inspiriert durch allerlei Überlebensratschläge haben wir eine Reihe von nützlichen Hilfen in den Kapiteln «Kalvarienwege», «Überlebenshilfen», «Reisebegleiter» und «Reisemobile» zusammengefasst.

Unser Projekt ist crossmedial, das heisst, ob Buch, Internet oder Blog, überall und jederzeit nutzbar. Das ist auch zugleich das Einzigartige daran. Wir möchten mit Schalk Stellung nehmen zu einem Thema, das die Menschheit seit tausenden von Jahren in den Bann zieht. Schliesslich sind allen Unkenrufe zum Trotz noch immer da.

Deine Unterstützung

Schon allein, dass du dich mit unserem Projekt in dieser Ausschreibung vertraut gemacht hast, ist uns Unterstützung. Allein das genügt noch nicht ganz, denn wir wollen unser Buch und die Website mit kleinen und grossen Beiträgen finanzieren.

In erster Linie fliesst dein Beitrag in die Gestaltung und Unterhalt der Site und die Produktion des Buches in exklusiver Auflage von 500 Stück. In zweiter Linie wollen wir am 122112 einen Event in Zürich organisieren, um diesen Tag zu feiern aber uns auch bei allen unsern Gönnern zu bedanken. An diesem Event sind beispielsweise die im Buch abgebildeten Werke in einer Ausstellung zu sehen und können dort erworben werden.

Als Künstlerkollektiv wollen wir in loser Reihe Themen aufgreifen, die bestimmt von Interesse für einen breiten Kreis sein können. Ob Lesungen oder wieder ein Buch, ob Musik und Tanz, wir lassen uns gerne von den Blogeinträgen inspirieren. Es soll also weiter gehen.

Picture c3a3f27a 2167 47ee ad29 f711afe1aaa0Picture 090240a3 73d7 4fa8 9bc2 fe504be11244Picture 274f9340 924d 495d 9d44 e552cc8723d5Picture 02635b09 abd8 4837 ae8c eeb49d6b45f7Picture be057acf 439a 4db6 ae74 dbf6b5a77207