«Der Affe und die Schildkröte»

Ein Buch ist oft mehr, als ein paar bedruckte Seiten zwischen zwei Buchdeckeln. Manche begleiten einem ein Leben lang, sind Ratgeber für alles mögliche oder entführen die Leser einfach nur in eine andere Welt. «Der Affe und die Schildkröte» verbindet die Kinder von heute, die Erwachsenen von morgen. 

21 Drittklässler einer Schweizer Schule engagierten sich monatelang für dieses Projekt. Als Basis diente eine philippinische Kindergeschichte, der die Kinder Farbe verliehen, indem sie die Zeichnungen selbst anfertigten. Herausgekommen ist ein abwechslungsreicher Band, der durch die Schöpfungskraft der Kinder geprägt ist und aufgrund der vielen Mitgestalter eine einzigartige Ausdruckskraft in sich birgt. 

Den individuellen Fähigkeiten eines jeden Kindes wurde Rechnung getragen, was den besonderen Charakter dieses Bilderbuches ausmacht. Auch sein kultureller Aspekt ist nicht zu unterschätzen, denn es wird an einer Partnerschule auf der philippinischen Insel Mindanao verteilt. Einerseits erhalten die Kinder Einblick in die Gepflogenheiten des jeweils anderen Landes, andererseits vertiefen sie ihr sprachliches Wissen, da die Geschichte dreisprachig verfasst wurde – in Deutsch, Manobo und Englisch. 

Wer Unterschiede zwischen Kulturen nicht nur kennen-, sondern auch schätzen lernt, hilft mit, die Welt von morgen noch schöner und spannender zu machen, als sie heute bereits ist. 

Wie gesagt: Ein Buch ist oft mehr, als ein paar bedruckte Seiten zwischen zwei Buchdeckeln…

Um den Druck des Bildbandes «Die Schildkröte und der Affe» zu realisieren, sind wir auf eure Hilfe angewiesen. Die Kosten von CHF 4'000.– sind für eine 3. Klasse einfach zu hoch. Die Kinder boten zwar an, ihr Taschengeld dafür zur Verfügung zu stellen, aber beim Kassensturz stellten wir fest, dass das meiste für Süssigkeiten draufging. Kleiner Scherz am Rande… 

Wir hoffen auf eure Unterstützung und vertrauen darauf, dass nicht nur unsere Belohnungen euch von unserem Projekt überzeugen, sondern auch die Tatsache, dass dem einen oder der anderen dank der Umsetzung ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert, eine Kultur näher gebracht oder der Horizont erweitert wird. Herzlichen Dank!