Third time lucky!By sHa, on 1/4/2021 15:44

Content

Liebe UnterstützerInnen, wie gerne hätte ich für euch am 16.April eine nahrhafte Kultursuppe aus Klang & Bild serviert, mit ein paar Extra-Zutaten als Überraschung. Nun macht uns der super engagierte Kulturverein «Sissach Live» (im durch wiederholte Verschiebungen völlig Überbuchten 2021) für die QUANTUM HUG Plattentaufe einen Sonntag Abend im Herbst möglich! Herzlich seid ihr eingeladen, euch den 24.Oktober von 17.00-19.00 einzutragen, und den Daumen mitzudrücken dass es nun beim dritten Anlauf klappt: third time lucky!! Hoffnungsvoll, Sam

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Last newsBy sHa, on 5/3/2021 13:51

Content

Liebe UnterstützerInnen, noch einen letzten Dank von ganzem Herzen! Und die Erinnerung dass (sofern ihr es noch nicht heruntergeladen habt) das neue Album noch 2 Tage für euch zum Null-Preis bereitsteht. Einfach auf www.shamusic.org unter «MUSIC» auf «DOWNLOAD» drücken und als Preis 0 eingeben. Mit dem -dank dir- erfolgreichen Crowdfunding im Rücken mach ich mich motiviert daran, auf den 16.April einen stimmigen und lebendigen Abend für die Plattentaufe in der Oberen Fabrik Sissach zu organisieren. Sollte wegen «ihr-wisst-schon-was» eine weitere Verschiebung notwendig seit würde ich euch entsprechend informieren. MEEEEEEEERCI nochmals dass ihr dieses Kreation mit-ermöglicht habt!!

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Hang zum BergBy sHa, on 21/2/2021 18:00

Content

Na, hast du dir dein Album schon geholt?

Ich bedanke mich für die begeisterten Rückmeldungen und hoffe, dass es möglichst vielen Menschen (und Tieren, meine Kollegin erzählt mir ihr Hund fängt bei einem bestimmten Lied immer an zu wedeln) Freude macht. Es ist nun noch eine Woche für dich kostenlos zum Herunterladen bereit: auf www.shamusic.org klickst oder scrollst du zu «MUSIC», clickst auf «download» und gib bei «name your price» einfach «0» ein.

Hinter jedem Lied stecken Geschichten, Absichten und Begegnungen: vielleicht interessiert dich eine davon?

Das erste Lied «hang zum berg» ist - wie so vieles in der Kunst - per «Zufall» entstanden: als ich mich für einige Tage zum komponieren dieses Albums in ein Chalet zurückzog meinte die pensionierte Nachbarin beim Gespräch über den Zaun, sie hätte eines dieser inzwischen weltweit gesuchten Instrumente und würde es mir für Aufnahmen leihen. Score! Als ich darauf spielte rissen unverhofft die Wolken auf und ich war schwer beeindruckt von der Weite und der Sicht auf die Berg-Prominenz! So drückt das Lied den Weg des «Stadtmenschen» in die Berge aus, die Anreise, das Ehrfürchtige, das zur Ruhe kommen, und dazwischen die «modernen» Gedanken. Vielleicht schicken dich der Jodel, der Muotathaler Büchel und der Sinuswellen-Synthesizer auch auf diese Reise?

Herzlichen Dank, Annelies, fürs Leihen dieser genialen Steelpan!

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Ta-daa! Ohrengenuss für dich..By sHa, on 15/2/2021 08:10

Content

Liebe Förderin oder Unterstützer meines zweiten Albums!

nun da die Lieder noch etwa 5 mal nach Neuseeland und zurück gekabelt, und die letzten (aber für mich entscheidenden) Änderungen vollbracht sind schicke ich euch voller Freude meine Kompositionen. Ich fühl mich grad ein wenig wie ein Apfelbaum voller Früchte, der einfach geben kann…und bin gespannt wie sie euch schmecken werden und was ihr wohl alles mit ihnen anstellt?

Die CD’s gehen heute auf die Post.

DEN DIGITALEN DOWNLOAD KÖNNT IHR FÜR DIE NÄCHSTEN 2 WOCHEN AUF www.shamusic.org HERUNTERLADEN: ->MUSIC: clickt auf «download» und gebt bei «name your price» einfach «0» ein.

Euer Interesse hat mir (gerade in der konzertfreien «Ihr-wisst-schon-was» Zeit) einen warmen Rückenwind gegeben und mir Mut gemacht, dran zu bleiben…weil: without ART, «eARTh» would just be «eh».

Ich gehe davon aus, dass Mitte April die Kunstbedingungen deutlich besser sind, und wir zusammen in der Oberen Fabrik Sissach die Plattentaufe am 16. April geniessen dürfen.

In Song, Sam

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Finishing touchBy sHa, on 17/12/2020 17:27

Picture c6487f47 cb2f 4bdb b669 ab02bf53d341Picture 6f37f0eb 9b44 41ae 933a 7d987abbb4c0

Liebe UnterstützerInnen :)

Ich möchte euch informiert halten, damit ihr wisst wie eure Investition so gedeiht… Nachdem ich mich bei der Arbeit mit «ihr wisst schon was» angesteckt hatte, war erst mal Quarantäne angesagt. Seit ner Woche wieder auf freiem Fuss konnte ich ne weitere Studio-Session mit dem Audio-Ingenieur durchhören, und meinen genialen Freund Gregor fürs Design des Album-Covers gewinnen. Was wär ich nur ohne solche Freunde…sicher niemals so kreativ!!! Gestern mit Schablone und Sprühdose in der Kälte die CD-Covers als Einzelstücke geschafft…der Vorplatz ist nun auch ein wenig farbiger! Am Dienstag im Schulhauskeller noch die allerletzten Harmonien der stimmgewaltigen Ezza aus Lörrach aufgenommen und noch diese Woche fliegen die 7 Lieder nach Wellington NZ ins legendäre Munki Studio fürs Mastering! In dieser medial oft angsterfüllten Zeit wünsche ich euch allen Ruhe, Gelassenheit und Vertrauen und dass ihr die Liebe zum Sein in eurem Herzen spürt.

Ganz herzlich, euer Sam a.k.a. sHa

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

crowdFUNding ÜbertroffenBy sHa, on 18/11/2020 11:28

Content

Liebe UnterstützerInnen :)

dank eurem grosszügigen Engagement haben wir unser Ziel auf der Webseite um 22% übertroffen!! Dazu gibt es noch einige, welche das Projekt so wie früher mit einem Couvert mit einem Nötli drin supporten, was bedeutet, dass ihr zusätzlich zur Produktion des Albums auch das Defizit vom Musikvideo ausgeglichen habt. Auch der Profi-Perkussionist aus Südafrika und der Produzent im Bernbiet werden nun nicht mehr aus der Familienkasse bezahlt. Sowas hätt ich nicht zu träumen gewagt, und ich spüre in jeder Zelle wie stärkend sich das anfühlt. Sollte ich euch je in einem kreativen Projekt behilflich sein können, let me know…what goes around comes around!

Heute geh ich nochmals weitere Stunden ins werk9 englisches Musik-Kauderwelsch reden um die letzten Lieder fertig zu mischen, ev. nehm ich doch noch die letzte Idee einer Stimmharmonie einer Sängerin auf, und dann geht das Album nach Neuseeland fürs Mastering. Unser Ziel ist, euch die CD oder den Download zu Weihnachten schicken zu können. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Ganz herzlich, Sam

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

A new hope ;)By sHa, on 11/11/2020 16:47

Content

Liebe UnterstützerIn meines zweiten Albums: Nicole und ich sind auf tiefer Ebene glücklich und berührt, wie sehr die Crowd tatsächlich ein FUN Ding ist! Eure Unterstützung fühlt sich an wie Rückenwind und ihr ermutigt mich nachhaltig, diesen kreativen Weg weiterzugehen. Weiter zu lernen und so richtig saftige, knackige und berührende Kunst zu produzieren. Zur Zeit gilt es, das Album im Werk9 mit Sean (den ich ja nun bezahlen kann ;) fertig zu mischen um dann die 7 Songs fürs Mastering ins MUNKI Studio nach Wellington (NZ) schicken, woraufhin ich es veröffentlichen kann. Mein treuer Freund Ozan tüftelt schon ehrenamtlich an einer passenden Grafik. Danach gehts ans produzieren der Visuals für die neuen Lieder, und ums erarbeiten der Live-Versionen für die Plattentaufe, eine knifflige, aber auch immer wieder kreative Arbeit. Die Plattentaufe musste wegen «ihr-wisst-schon-was» auf FREITAG, 16.APRIL verschoben werden, vielleicht trägt ihr euch schon mal das Datum ein, es wär mir eine Ehre, euch dabei zu haben und ich bin schon am musikalische Überraschungen einfädeln. Das crowdfunding läuft nun die letzten 3 Tage und wir haben uns ein «stretch goal» von 4’700 gesetzt, mit dem dann gleich noch das Defizit des Musikvideos ausgeglichen würde. Falls ihr also Freunde habt, die sich vielleicht eine der Belohnungen abholen wollen wär nun last chance. Aber die Produktion vom Album ist geschafft und sogar übertroffen!! Danke danke danke!

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Fast geschafft - almost there!By sHa, on 6/11/2020 17:35

Nun sind noch gut 7 Tage übrig und nur noch 19% fehlen. Wobei es mir so vorkommt, als hätte ich eh schon gewonnen, weil sich eure Unterstützung so gut anfühlt! Magic! Als neue «Belohnung» ist nun auch das «quantum hug» T-Shirt erhältlich (Fr.25.-). Vielleicht mögt ihr das Projekt jemandem empfehlen? Sharing is caring ;)

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

700 CHF! You are awesome!By sHa, on 23/10/2020 15:16

Content

Ihr lieben 14 Unterstützer, mit 700 Fr. hat das CrowdFUNding heute 20% erreicht! Ihr könnt euch wohl nicht vorstellen wie stark mich eure Unterstützung berührt…und dabei geht es mir nicht ums Geld. Manchmal komm ich mir vor als stehe ich mit einer Blume (Kunst) in der Hand da, die Menschen hasten aber nur vorbei weil sich keiner Zeit dafür nimmt, obwohl es ihrer/seiner Seele gut tun würde…Ihr zeigt mir, dass meine kreativen Anstrengungen der letzten Jahre Anklang finden, und wir einander unterstützen, unser ureigenes Licht in die Welt zu bringen!

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In