Unlock!

Oh no! Wir wollen uns nicht damit abfinden, dass der durchschnittliche Museumsbesucher über 50 ist, wir wollen Games im Museum und Kultur in der Unterhaltung.

Warum? Weil wir sehen, dass beim Gamen nicht nur der Daumen schneller wird, sondern weil dabei Inhalte vermittelt werden können. Zusammen mit einem Team von Game-Experten und Kultur-Nerds haben wir «amuze unlocked» entwickelt. Ein Escape Room, dessen Story und innovativen Technologien dich begeistern werden. Er eröffnet im Mai 2019 im Löwenbräu-Areal mitten in Zürich.

Picture 88ee3d72 ca2b 45df 93bf fbed870ca8a5Picture 57acae65 d956 4033 80ec cb1a45fb996fPicture c93816e2 f414 410b bf55 70e8d5a5ceb5Picture ed375523 2d37 4b4f abcc 83b3d257505aPicture ccf7546b aa99 43f8 bd65 11119e8a1938Picture 6dcb3fdd 780d 4963 87e2 65955ff949b8

Spiele spielen im Museum!

Es ist ja so: Museen gehören uns allen. Aber hingehen tun nur wenige. Dabei ist Kultur die Grundlage unseres Zusammenlebens und ein Museum ist eine Wunderkammer wundersamer Ideen und Anregungen für das eigene Leben und Denken. Versteckt in Bildern und Objekten. Was davon brauchbar ist? Musst du entscheiden. Was daran richtig ist? Musst du herausfinden. Aber wenn du mit deinen Freunden ins Museum willst - wollen sie nicht.

Ganz anders im Escape Room, das finden alle gut. Warum? Die Aufgabe ist klar: raus kommen. Die Dauer ist klar: 60 Minuten. Und wenn das Rätsel richtig gelöst ist, öffnet sich das Schloss. Ein Rätsel, eine Antwort. Und alleine braucht man gar nicht zu beginnen, Escape Rooms sind Teamsport und ein grosser Spass.

Soviel können wir verraten: Trix & Robert Haussmann, innovative Design- und Architektur-Pioniere, haben mit uns einen der Räume gestaltet. Und dabei eine Idee umgesetzt, die bereits Leonardo da Vinci gezeichnet, aber niemals verwirklicht hat. Ein Highlight, das du bei uns entdecken kannst.

Content

Dafür brauchen wir deine Unterstützung:

Der Gameflow steht nun und alle Elemente sind ausgewählt. Die Rätsel gehen in Produktion. Was fehlt? Wie immer: Geld. Für die Umsetzung fehlen uns noch 15’500 CHF. Wofür? Drei Bereiche brauchen noch extra money:

(1) die optimale Beleuchtung und damit die Inszenierung der Welten, (2) die Ansteuerung der digitalen Rätsel, die deutlich aufwendiger ist als gedacht und (3) die Produktion des letzten Bildes. In Öl, auf Leinwand.

Deshalb brauchen wir dich!

Wenn du uns heute unterstützt, erhältst du einen Voucher für dein Escape Room-Erlebnis - und ermöglichst uns, auch den letzten i-Punkt gut zu setzen. Aber selbstverständlich kannst du auch noch ein Stück näher rücken, mit uns quatschen, trinken oder eine Party feiern.