Picture 60aabe78 188c 4d86 83d5 bee84f5765ea

Im 2014 möchten wir eine Publikation über das gesamte Kunstereignis «Arte Hotel Bregaglia» realisieren und dafür brauchen wir deine Unterstützung.

Als objektive Reflexion über das Kunstprojekt führt die Publikation Texte verschiedener Autorinnen und Autoren zusammen, welche einerseits explizit von der Ausstellung handeln, andererseits aber auch das Tal als Ort des zeitgenössischen Kunstgeschehens beleuchten. So wird auf den Kunstparcours Arte Bregaglia 2008, der für die Initiative im Hotel Bregaglia Motivation war, zurückgeblickt und literarische Beiträge werden die Leserschaft auf eine Reise durch Hotel und Kunst führen. Nebst dem Projekt nahestehender Autorenschaft wird das Ereignis auch von aussen betrachtet und resümiert werden. Die Publikation wird des Weiteren, da das von Stefan Keller und Isabelle Rucki herausgegebene Buch zum Hotel Bregaglia vergriffen ist, einen Teil zur Hotelgeschichte beinhalten. Zudem wird die 2013 im Nachbarort Stampa-Coltura durchgeführte Ausstellung «Video Arte Palazzo Castelmur» in einem Beitrag einfliessen. Und nicht zuletzt werden die teilweise unveröffentlichten Fotografien von Ralph Feiner sowie historische Bildmaterialien wichtige Bestandteile bilden.

  • Vorwort: Kathleen Bühler
  • Arte Bregaglia · Ein Kunstparcours von Maloja bis Chiavenna: Angelika Affentranger
  • Zwischen zwei Türmen im Bergell: Gisela Kuoni
  • Das Kunstereignis: Céline Gaillard
  • Das Bregaglia – eine Welt von gestern: Cordula Seger
  • Eins, zwei, drei – vier: Walter Angonese
  • Dem Rauschen lauschen: Nadine Olonetzky
  • Video Arte Palazzo Castelmur · Materie durchdringt Geschichte: Céline Gaillard
  • Resümee · Glaube – Liebe – Hoffnung: Luciano Fasciati
  • Insert: Jules Spinatsch · Digestif 1876 – 2012 · Aus dem Innern des Hotel Bregaglia
  • Abbildungen: Ralph Feiner u. a.
  • Gestaltung: Olivier Chauliac, Chur/Zürich
  • Herausgeber: Progetti d’arte in Val Bregaglia und Luciano Fasciati
  • hier + jetzt · Verlag für Kultur und Geschichte, Baden
  • Gebunden, ca. 300 Seiten, ca. 90 farbige Abbildungen, 235 x 280 mm
  • Künstler/innen Arte Hotel Bregaglia: Judith Albert, Remo Albert Alig, Evelina Cajacob, Hans Danuser, Gabriela Gerber & Lukas Bardill, Michael Günzburger, Conrad J. Godly, huber.huber, Isabelle Krieg, Roman Signer, Gaudenz Signorell, Jules Spinatsch, Not Vital, wiedemann/mettler
Picture e8e2cd3f 723f 4a37 a541 885c878d3dbfPicture fd7f1e74 dcea 4031 bdd3 83a4ec0ea27aPicture 3aed8f93 c856 497c 91c9 ebe94e655931Picture 82b29adc fdf6 440a 9da9 3f9c888dabe0Picture a1495b87 3244 4f71 aab2 3b02bad02267Picture 657bca10 7f79 4547 a106 dc4355952775

Am Samstag, 7. und Sonntag, 8. Juni 2014 planen wir die Publikation im Hotel Bregaglia in Promontogno mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm zu präsentieren. Deshalb rechnen wir fest mit deiner Beteiligung. Danke!