Darum geht’s

Wir bitten dich um deine Mithilfe, damit unser neues Album mit dem Titel «Igloo» so gut umgesetzt werden kann, wie nur irgendwie möglich.

Seit dem letzten Album «In The Village Though We Make Up Numbers For Cities...» (2008) sind fünf lange Jahre vergangen. Nach vielen Konzerten, Promoaktionen und Medienterminen gerieten wir als Band in eine schwierige Phase, die Spuren hinterliess. Unser Bassist Fabian Koller wollte sich um die Familie kümmern und stieg nach der Tour zum Album aus und zudem mussten wir uns einen neuen Bandraum suchen. Wir haderten mit unserem Selbstverständnis als Band, mit unserer Musik, mit unserer Motivation und persönlichen Problemen. Und doch haben wir angefangen, an einem neuen Kapitel zu schreiben. Die Zeit verging, mit Sascha Jösler kam ein neues Mitglied in die Band und in Schlieren haben wir eine neue Bleibe gefunden. Und wir hatten irgendwann eine Sammlung von Songs, die von diesen Erlebnissen berichteten, die diese hinterlassenen Spuren musikalisch transformierten. 

«Igloo» ist die Sammlung vieler kleiner Momente, die unsere Geschichte erzählen, gleichzeitig aber auch in die Zukunft weisen. Und sie sind letztlich der Grund, warum es Asleep. als Band immer noch gibt. Ganz einfach weil wir glauben, dass es die besten Songs sind, die wir je geschrieben haben.

Dafür brauchen wir deine Unterstützung

Wir haben viel vor, wollen neben dem Album («Igloo» wird im Herbst in der Schweiz bei kuenschtli.ch/Irascible erscheinen) auch Videos und besondere Aktionen kreieren und wünschen uns, dass du ein Teil davon sein wirst. Deshalb haben wir diese Crowdfunding-Aktion gestartet, wo du dich aktiv beteiligen kannst. Wir freuen uns über jegliche finanzielle Beteiligung von dir, damit das «Igloo» bis zum Herbst fertig gebaut werden kann und bis dann für dich bezugsbreit eingerichtet ist.

Das kriegst du dafür

Wir haben uns schöne und auch exklusive Goodies ausgedacht, die dich hoffentlich noch mehr davon überzeugen werden, dass du mit deinem Beitrag ein gute Sache supportest. Du unterstützt das Projekt, machst aktiv Kulturförderung und wirst ein wichtiger Protagonist der «Igloo»-Geschichte. Wir glauben ganz stark an das Album und an das ganze Projekt. Sei mit dabei, hilf uns und sichere dir einen ganz persönlichen Teil vom «Igloo» – vielen herzlichen Dank!