Authentisches Mittelalter erleben

by Oliver

Switzerland

Unterstütze eine Gruppe, die das späte 15. Jh. museumsgetreu und meist unentgeltlich darstellt. Deine Hilfe ermöglicht uns den Kauf eines Zeltes, Möbel und einer Küche.

CHF 0

0% of CHF 1’000

"0 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

0 backers

Concluded on 18/12/2012

Darum gehtʼs

La garde des tours blanches ist eine spätmittelalterliche Reenactmentgruppe, welche sich der historischen Darstellung verschrieben hat und in der Schweiz aktiv ist. Die Darstellung umfasst zivile, handwerkliche und militärische Alltagsgeschehnisse. Dabei werden Tätigkeiten wie Spinnen oder Nestels ebenso wie Helebardendrill oder Fechtkünste nach Talhoffer dem Publikum gezeigt und vermittelt.

Einzelpersonen, Schulklassen und Unternehmen haben die Möglichkeit, meist kostenfrei unsere Dienste in Anspruch zu nehmen. Mittelalterliche Spiele auszuprobieren ist bei uns ebenso möglich wie eine Rüstung anzuziehen. Wertvolle pädagogische Erlebnisse sowie bewegende und einprägsame Eindrücke entspringen diesen Begegnungen. Unsere Zielpersonen sind meist fasziniert – hingerissen – interessiert – begeistert – neugierig – überwältigt.

Deine Unterstützung

Mit deiner Unterstützung soll die Ausrüstung der Gruppe vervollständigt werden. Wir legen grossen Wert darauf, dass alle Kleidungsstücke und Gegenstände, welche wir für die Darstellung benutzen, möglichst genau den Museeumsorginalen nachempfunden sind. Die Gewandung wird von uns handgenäht. Das Projekt soll nun die Vervollständigung des restlichen Inventares wie Küchengeschirr, Möbel und Zelte ermöglichen, welche nicht von den Mitgliedern der Gruppe gefertigt werden können.

Unsere Gruppe erhob bis anhin keine Mitgliederbeträge. Interessierte Neuzugänger bekommen üblicherweise eine vollständige, handgenähte Gewandung zur Verfügung gestellt.