Picture 6c464e41 7d7c 4e7b a032 e213096a18fb

Darum gehts:

Da ich sehr velobegeistert bin, habe ich in der 9. Klasse als Abschlussprojekt diesen Holzvelorahmen entwickelt. Zuerst habe ich viele Entwürfe und Skizzen gemacht, bis die Eigenschaften des Materials Holz und die Optik in einer ungewöhnlichen Rahmengeometrie ineinander verschmolzen sind.

Mich überzeugt der Rahmen, beziehungsweise die Rahmengeometrie nicht nur in ihrem Fahrgefühl, sondern auch in ihrer Optik. Es hat etwas zeitloses, trotzdem ist es topaktuell.

Ich sehe in dem Velorahmen grosses Potential.

Das Ziel ist es, die Rahmengeometrie und die Bauvorgänge so weit zu optimieren, dass der Velorahmen schlussendlich in einer kleinen Produktion hergestellt und dann auch verkauft werden kann.

Wo wird der Rahmen hergestellt?

Der Prototyp konnte in der Schreinerei Manus in Bern hergestellt werden. Da ich einen hohen Qualitätsanspruch habe und ich von ihrer Erfahrung in Sachen ökologischer Bauweise profitieren wollte, entschied ich mich für diese Schreinerei.

Letztendlich sollen die Rahmen in einzelnen Schritten des Baus auch mit einer CNC Fräse bearbeitet werden, da diese in einigen Fällen präziser und effizienter ist.

Picture c2507986 120a 4a38 9e70 db6951338691Picture 15af63bb 3223 4f1c b5e4 4a7b5144e85ePicture 4c0de3d1 8c1a 4e45 898a 6b307f131585

Deine Unterstützung wird gebraucht für:

  1. Diverse Belastungstests um unentdeckte Schwachstellen ausfindig zu machen.
  2. Die Weiterentwicklung und Optimierung des Rahmens, dass die nun durch die Belastungstests entdeckten Schwachstellen verbessert werden können und somit die Stabilität gesteigert wird.
  3. eine Website, auf der ein Rahmen individuell angepasst und bestellt werden kann.

Bei einer Finanzierung über 100% wird das Geld für spätere Projekte von AVUN auf die Seite gelegt.

Herzlichen Dank!