David und Julian

Während der letzten 10 Jahre haben wir uns vom Lebensmittelpunkt Basel aus dem überaus reichen Repertoire für Singstimme und Laute gewidmet. Dabei war unser Hauptinteresse, in Handschriften der englischen Renaissance nach Schätzen zu forschen. Immer wieder wiesen die Wege zu John Dowland hin. Für unsere erste Duo-CD möchten wir uns diesem herausragenden Lieder-Poeten widmen.

Warum dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten unser Konzertprogramm «Awake, Sweet Love» aufnehmen, um mit der fertigen CD dann neue Möglichlichkeiten zu schaffen, dieses Programm in Konzerten zu präsentieren. Auch möchten wir den Besuchern von Konzerten die Möglichkeit geben, im Anschluss «unseren» persönlichen Dowland auf einer CD mit nach Hause zu nehmen.

Nicht im Alleingang!

Einen guten Teil der Finanzierung von «Awake, Sweet Love» bestreiten wir selbst und wir haben von Dr. Peter Reidemeister, dem ehemaligen Leiter der  Schola Cantorum Basiliensis, in vielen Bereichen sehr grosszügige Unterstützung erhalten.

Wir benötigen deine / ihre Unterstützung

Durch unsere wemakeit-Kampagne hoffen wir, 5000 Franken zu erreichen, um die technischen Aufnahmekosten zu decken. Die Aufnahme wird im Februar 2014 stattfinden, in St. Pantaleon, BL, mit dem Aufnahmeleiter Karel Valter. Das Label ARS wird die CD im Mai 2014 herausbringen.