Für meine Bachelor-Thesis wage ich ein noch nie durchgeführtes und waghalsiges wissenschaftliches Selbstexperiment. Forschung der Erfolgschancen als Amateur im professionellen Poker!

CHF 0

0% of CHF 7’700

"0 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

0 backers

Concluded on 5/12/2019

Darum geht’s

Ich sammle Spenden für meine Bachelor-Thesis

Für meine Bachelor-Thesis wage ich ein noch nie durchgeführtes und waghalsiges, wissenschaftliches Selbstexperiment.

Ich sammle Spenden für eine Teilnahme an einem der grössten Poker-Turniere in Europa - Das Millions UK in Nottingham - Dusk Till Dawn

Ich möchte mich mit den Besten der Besten im Poker-Metier messen und mich bestmöglich auf dieses Turnier vorbereiten, damit ich herausfinden kann, ob man als Amateur-Pokerspieler die Profis schlagen kann.

Um die bestmögliche Vorbereitung zu haben, werde ich ein 66-tägiges Intensivtraining absolvieren und mich täglich mit folgenden Themen auseinandersetzen: Grundwissen über das Poker-Spiel, diverse Strategien, Spielweisen, Wahrscheinlichkeitsrechnung in Bereichen wie Outs, Odds, Pot-Odds, Implied Odds, Expectet Value und Equity.

Damit ich mich auch im mentalen Bereich vorbereiten kann, habe ich mir einen persönlichen Coach ausgesucht, mit welchem ich meine mentale Stärke sowie meine Konzentrationsfähigkeit wöchentlich verbessere, um so die nötige mentale Stärke für das Pokerturnier zu erlangen.

Das Besondere an meinem Projekt

​Überschüssige Spenden oder erzielte Gewinne, werde ich an das SOS-Kinderdorf Schweiz spenden. Mein Ziel ist es nicht mich selbst zu bereichern sondern anderen zu zeigen, dass man an Träume glauben sollte und diese auch erreicht werden können!

Dafür brauche ich Unterstützung

Damit mein Vorhaben in die Realität umgesetzt werden kann, brauche ich Eure Hilfe! Jeder Franken hilft mir, mein Ziel - die Profis zu schlagen und gleichzeitig arme Kinder zu unterstützen- zu erreichen.

Titel meiner Bachelor-Thesis: «Ein Selbstexperiment mit crossmedialem Kommunikations- und Finanzierungskonzept: Forschung der Erfolgschancen als Amateur im professionellen Poker nach wissenschaftlichen Kriterien und definiertem Trainingsplan.»

​Handlungsempfehlung für Amateur-Pokerspieler