Picture b600f46b c4fb 497c 8ea3 c26456bd6c7a

Wilder Luxus: Ein neues PRINT-Magazin!

Im digitalen Zeitalter wollen wir uns den wilden Luxus erlauben, ein neues Hochglanzmagazin herauszugeben. Ein Heft im handlichen Format DIN A4. Mit schönem Papier, das man Anfassen, Ansehen, Durchblättern und Lesen kann.

«barfuß» – Kein x-beliebiges Magazin:

«barfuß» wird Füße – dieses wunderbare Kunstwerk der Natur – in den Mittelpunkt stellen. Unsere Füße sind es, die uns durchs Leben tragen. Wir werden schöne Bildstrecken realisieren, die ästhetische Füße und Beine zum Thema haben. Der Phantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Wir möchten sie an- und ausziehen, mit ihnen ausgehen, lieben, reisen, wandern, malen und tanzen. Und vieles mehr.

Content

Unsere Hommage an (schöne) Füße

Unser Magazin «barfuß» verstehen wir als Hommage an ein - leider viel zu häufig tabuisiertes - Körperteil. Mit unseren Füßen gehen, laufen, rennen, klettern, hüpfen und tanzen wir unser Leben lang.

Und, ja, nackte Füße sind auch ein sinnliches und erotisches Objekt der Begierde. Deshalb werden wir auch mit der Phantasie unser Leserinnen und Leser spielen.

Content

Lust auf «barfuß» – nicht nur im Sommer!

Wir wollen an das Thema «barfuß» auf vielfältige und ungewöhnliche Weise herangehen. Mit vielen Anregungen, Fotos und Informationen. Wir geben Euch Tipps für den Besuch von Barfußparks und Wanderwegen und wir erzählen euch, wo man barfuß tanzen kann.

Content

Ein Magazin mit vielen erotischen Seiten

Frei nach dem Motto «Auch ein schöner Rücken kann entzücken» werfen wir überaus gerne auch den einen oder anderen Blick auf andere schöne Körperteile.

Es muss ja nicht immer nur barfuß sein …

Content

Ausgehtipps, Kultur, Lifestyle und Politik

«barfuß» wird natürlich auch ein Magazin zum Lesen sein: Wir planen interessante Berichte, Interviews, Kommentare und Kurzgeschichten zu Themen, die uns und euch bewegen.

Content

Aber ohne euch geht es nicht!

Wir bitten euch herzlich, unser Vorhaben zu unterstützen. Mit eurer finanziellen Hilfe werden wir die Druck- und Verarbeitungskosten der Erstausgabe finanzieren können.

Übrigens: Unsere Freunde faulenzen nicht barfuß auf der Wiese. Sie unterstützen uns ehrenamtlich, in dem sie beispielsweise recherchieren, schreiben und das Layout der Erstausgabe entwerfen.

Content

Unser Dankeschön ...

Wir hoffen, dass euch die Ideen gefallen, die wir uns als «Dankeschön» für eure Unterstützung ausgedacht haben. Im Portfolio befinden sich u. a. Wochenendtrips für 2 Personen nach Berlin, Bad Sobernheim, Hamburg und Köln (inkl. Übernachtung & Programm). Laßt euch überraschen.

Content

Noch ein paar rechtliche Informationen

Für das «barfuß»-Magazin wurde Titelschutz unter Hinweis auf § 5 Abs. 3 MarkenG in Anspruch genommen.

Eine ISSN-Nummer wurde beantragt.

Wir sind umsatzsteuerpflichtig & können Rechnungen ausstellen.

Gerichtsstand: Neuss (Deutschland)

Wir bieten euch auch die Möglichkeit, Anzeigen im Magazin zu schalten. Bitte berücksichtigt, dass diese Anzeigen nicht gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung verstoßen und jugendfrei sein müssen.

Aus haftungsrechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass es sich bei den Städtetrips um ein «Dankeschön» für eure Unterstützung handelt. Wir werden unser Bestes geben, damit ihr eine schöne Zeit habt.

Wir treten allerdings nicht als Reiseveranstalter auf.

Content

Vertrieb/Distribution unseres Magazins:

Direktvertrieb und Bestellungen über den Buchhandel.

Content

Habt Ihr noch Fragen?

Bitte schreibt uns: leser@barfussmagazin.de

Vielen Dank für eure Unterstützung!