Ich züchte vom Aussterben bedrohte Evolèner Rinder und Rätisches Grauvieh. Wegen Schwergeburten brauchen meine Kühe eine Pause. Hilf mir, die Kosten des «Zweite-Chancen-Jahres» gemeinsam zu tragen.

CHF 11’605

104% of CHF 11’055

"104 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

98 backers

Successfully concluded on 1/1/2020

Comment

Log in with your profile to comment on this project.

Log In

Einfach grossartig- weiter so!

Ufff ... geschafft! Gratulation, guten Rutsch ins neue Jahr und ganz viel Erfolg im 2020!

Kreativ, innovativ, leidenschaftlich und unermüdlich – Schon lange bewundere ich Anjas Engagement für ihre Vision von fairer und tiergerechter Landwirtschaft. Und darum habe ich mich heute mit ein paar wenigen Klicks auch für Anja engagiert. Tus auch du!

Super, dass sich jemand für CH Tradition in der Landwirtschaft engagiert. Vielen Dank.

Finde es super was du machst, wir haben auch ein Bauernhof den ich in 1-2 Jahre übernehmen werde. Es braucht Kraft und Mut und Überzeugung für das stehe ich auch. Wie Du kämpfst, kämpfe ich für meinen Sohn und das schätze ich sehr. Ich wünsche dir viel Erfolg und der Käse möchte ich dan gerne ;)
Schöns Wucheend und frohi Wienachte

Dein Projekt gefällt uns – und gehört daher momentan zur Kategorie «Unsere Lieblinge»! Für die nächsten Tage erscheint es auf der Startseite und in der Kategorie «Empfohlene».
Ein guter Grund ein bisschen stolz zu sein und es allen zu erzählen: Verfasse eine News, einen Post oder Tweet!

Jeder braucht im Leben eine 2. Chance! Danke, Anja, dass Du trotz der Fehlschläge in 2019 nicht aufgibst! Und Di und den Tieren eine 2. Chance ermöglichst!

Viel viel Glück!