Ein idyllisches Baselbieter Dorf ohne Schule, ohne Laden, ohne Dorfplatz. Helft uns, den renovierungsbedürftigen Spielplatz zum Ort der Begegnung umzugestalten – wo ein ganzes Dorf zusammenkommt!

CHF 10’000

40% von CHF 25’000

"40 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

24 Unterstützer*innen

Abgeschlossen am 17.5.2022

Ein neuer Begegnungsort fürs ganze Dorf

Der Dorfspielplatz in Hersberg ist in die Jahre gekommen und muss aus Sicherheitsgründen abgerissen oder saniert werden. Hersberg ist klein. Es gibt weder Kirche, noch Schule, noch Kindergarten, noch ein Laden noch ein Dorfplatz. Das Dorf möchte die Gelegenheit nutzen, um aus dem Kleinkinderspielplatz ein Begegnungsort fürs ganze Dorf zu machen, um das Sozialleben zu fördern und Einsamkeit entgegenzuwirken.

Begegnung über die Generationen hinweg

Die Sanierung des Spielplatzes ist der Anlass um ganzheitlich darüber nachzudenken, wie man dem Dorf einen Ort geben kann, an welchem Begegnung natürlich stattfindet, über die Generationen hinweg. Ziel ist es, dass das Dorf sich an schönen Nachmittagen oder lauen Abenden hier trifft zum Spielen, Sport und zum Verweilen. Der Spielplatz/Begegnungsort ist so konzipiert, dass er alle Altersstufen zur leichten Bewegung bis aktivem Sport einlädt.

Dafür brauchen wir Unterstützung

Die Gemeinde hat ein Budget für die Spielplatzsanierung reserviert, aber dieses reicht nicht aus, um die Gesamtkosten für die geplante Neugestaltung des Spielplatzes als Begegnungsort zu tragen. Private und Firmen haben bereits Sponsorenbeträge zugesagt. Es benötigt aber weitere finanzielle Mittel, um die neue Begegnungszone zu verwirklichen.