Bitte Adress- und E-Mail-Angaben überprüfen! Von Burgruine Blumenegg, am 3.8.2016 10:19

Liebe Freunde der Burgruine Blumenegg!

We made it! Eine gute Woche nach unserem erfreulichen Crowdfunding-Endspurt können wir es langsam realisieren: Durch die Crowdfunding-Kampagne haben wir tatsächlich 26.025€ anstatt der geplanten 24.000€ finanziert. Mit diesem Geld können wir nun einen neuen regionalen Kultur- und Freizeitort schaffen! Und wem dürfen wir für diesen Erfolg danken? EUCH!

Wir möchten uns bei jedem Unterstützer bedanken, der mit seiner finanziellen Hilfe einen wertvollen Beitrag zu unserer Crowdfunding-Kampagne geleistet hat. Wir möchten uns bei jedem bedanken, der uns in den letzten Wochen seine Hilfe für zukünftige Handwerksarbeiten angeboten haben. Wir möchten uns bei jedem bedanken, der unsere Crowdfunding-Kampagne in den sozialen Netzwerken geteilt und/ oder seiner Familie, seinen Bekannten und Freunden davon erzählt hat. Und nicht zuletzt möchten wir uns bei all denjenigen bedanken, die uns ihre kostbare Zeit oder Beiträge in anderer Form geschenkt haben. Ohne Euch hätten wir das nie geschafft! DANKE!

Nun beginnen für uns die ersten Vorbereitungen für eure Belohnungen. Damit wir sichergehen können, das auch jeder seine Belohnung erhält und der Post-Versand nicht an einem Zahlendreher, o. ä. scheitert, bitten wir euch, eure auf wemakeit.at angegebenen Adress- und E-Mail-Daten zu kontrollieren. Dafür einfach folgende Schritte einhalten: 1. auf www.wemakeit.at einloggen, 2. oben rechts auf den Namen und im zweiten Schritt auf «Profil bearbeiten» klicken, 3. die Angaben auf ihre Richtigkeit überprüfen.

Vielen Dank für Euer Engagement & liebe Grüße
Eure Burgfreunde Blumenegg

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Crowdfunding-Kampagne „Belebung Ruine Blumenegg“ in der Zielgeraden. Jede Unterstützung zählt!Von Burgruine Blumenegg, am 5.7.2016 15:04

Liebe Freunde der Burgruine Blumenegg!

Seit gut drei Wochen ist unsere Crowdfunding-Kampagne «Belebung Burgruine Blumenegg» online. Rund 50 Personen und Organisationen haben dafür gesorgt, dass wir bereits fast zwei Drittel des Wegs zu unserem Kampagnenziel zurückgelegt haben. Von den angepeilten 24.000 Euro sind bereits rund 15.000 Euro erreicht. Ein großes DANKESCHÖN euch allen!!!

Jetzt heißt es «hopp oder drop»! In den verbleibenden 18 Tagen der Kampagne müssen wir die 24.000 Euro-Schwelle überspringen, sonst sind alle Unterstützungszusagen umsonst! Deshalb unsere große Bitte an alle, die die Ruine Blumenegg erhalten und das Areal in ein kulturelles Wohnzimmer der Region verwandeln wollen: Helft uns, das Crowdfunding erfolgreich abzuschließen!!!

Schickt diese Nachricht weiter! An eure Familienmitglieder, Freunde, Nachbarn, Bekannte, Geschäftspartner etc. Ersucht sie, die Belebung der Burgruine Blumenegg zu unterstützen! Macht Mundpropaganda, sprecht die Leute an und motiviert sie! Es geht um die sinnvolle Erhaltung eines geschichtsträchtigen Stücks Heimat! Tolle Belohnungen winken, vom Hubschrauberrundflug bis zur Nutzung des neu errichteten «Kultur-Pavillons» am Gelände der Ruine.

An alle, die noch zögern, ob sich das Mitmachen bei der Crowdfunding-Kampagne lohnt: Wir sind in die Zielgerade eingebogen. Jetzt zählt jeder Euro. Wer die Ruine Blumenegg in den neuen regionalen Kultur- und Freizeitort für Jung & Alt verwandeln will, muss JETZT mithelfen! Die Unterstützung der Crowdfunding-Kampagne ist ganz einfach.

Danke für Euer Engagement & liebe Grüße
Eure Burgfreunde Blumenegg

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung