Wer trinkt denn schon ein kaltes, salziges Getränk?

Die fein gesalzene Erfrischung auf Gemüsebasis eignet sich hervorragend als Stärkung zwischendurch, als Apéro zu einem herzhaften Häppli oder als isotonische Stärkung beim Sport. Brodo Salé ist nicht nur gesund, sondern auch gut verträglich: «ohni alles, mit Gmües!» Sie ist vegan, fett-, gluten- und laktosefrei.

Auf den Anti-Foodwaste-Trend aufzuspringen, verkauft sich momentan recht gut, gäll? Aber Hand ufs Herz: Wie viel gerettetes Gemüse steckt tatsächlich drin?

Unsere Brodo Salé besteht aus 85 % gerettetem Gemüse. Dazu kommen Gewürze und etwas Salz. In der Schweiz fallen 30 % aller Lebensmittelverluste in der verarbeitenden Industrie an. Also dort, wo Gemüse gerüstet, vorgekocht und portioniert wird. Diese Verluste sind gut berechenbar und fallen regelmässig an. Während unserer Arbeit als Filmproduzenten für die Food- und Getränkebranche haben wir das oft selbst erlebt. So ist Brodo Salé entstanden: Wir kochen mit geretteten, einwandfreien Gemüsespänen, Strünken und Stielen, welche genau so viel Geschmack und gesunde Inhaltsstoffe enthalten. Und Obacht: Nachdem wir dem Gemüse den Geschmack und die Nährstoffe entzogen haben, kann es immer noch in der Biogasanlage zu Energie für uns werden!

Wo erhalte ich Brodo Salé bereits vor der offiziellen Lancierung?

Das marktreife Getränk gibt es erst nach erfolgreichem Crowdfunding, denn uns fehlt (noch) die nötige Infrastruktur. Wenn du uns auf wemakeit.ch unterstützt, erhältst du nach gelungener Finanzierung innert 6 Monaten deine Belohnung. Unser Ziel: 10’000 Fläschli à CHF 5.– an die Frau bzw. den Mann zu bringen, um den angestrebten Betrag von CHF 50’000.– zu erreichen. Der Betrag wird in eine Brodo-Salé-Produktionsanlage investiert. Also loooos! Mit deinem Beitrag setzt du ein Zeichen, dass die Schweiz Brodo Salé will.

Wenn du nicht so lange warten willst, darfst du natürlich den «Brodotyp» probieren! Komm doch am 7. oder 8. 9. 2018 an die Musikwelle auf der Brache Guggach in Zürich, wo wir dir das Getränk gerne ausschenken – wenn auch noch nicht aus dem perfekt gestalteten Fläschli. Es hät, solang’s hät!

Natürlich freuen wir uns auch immer über ein Bsüechli in unserem Büro. Wenn du dich vorab kurz meldest, trinken wir gerne eine Feierabend-Brodo mit dir! Auf unsere Kosten, versteht sich!

Folge uns auf Social Media. Unternimm etwas gegen Foodwaste. Unterstütze das Crowdfunding von Brodo Salé. Wir danken dir herzlich für deinen Zustupf!

Brodo Salé - wegtrinken statt wegwerfen.

Picture 5f566de1 7157 4884 810c b44279bd0823Picture a5e1448b 338e 4eb8 ac60 e11b4806dbfbPicture 2c56a599 304a 40ff a89e 789ffe8e4900