Unterstütze unabhängigen Print/Journalismus

Im Rahmen einer Schulischen Abschlussarbeit hat Adam Rüetschi über den Cannabishandel in Marokko recherchiert, politische, gesellschaftliche wie auch wirtschaftliche Folgen analysiert, Interviews mit Professoren und Wissenschaftlern vor Ort geführt und ist in eine unglaubliche Parallelwelt eingetaucht. Bewaffnet mit Kamera, Surface Tablet und dem Willen etwas grosses zu schaffen entstand die Grundlage dieser Reportage. Um dem betriebenen Aufwand gerecht zu werden stiess Sandro Staudenmann als Grafiker und Bildbearbeiter zu dem Projekt hinzu und verlieh dem Ganzen den angemessenen Anstrich. Nun fehlt nur noch der letzte Schritt zur Fertigstellung des Projekts: Bucks for print…

Picture 090a0551 b8e0 473a 8e58 72947062b267Picture df3f87bf 076d 4baa b065 62ae8423521bPicture 05112472 5f43 4c16 ba15 abc8f207f5db

Die Zwei Mann Armee

Normalerweise werden Projekte wie dieses von Reportern, Agenturen und grossen Teams realisiert, die über die Infrastrukturen und die finanziellen Mittel verfügen. Adam und Sandro sind ein Duo, welches sich mit diesem Projekt quasi selber ins kalte Wasser werfen: Ein 18-Jähriger Gymischüler und ein 20-Jähriger Grafiklehrling, die die Motivation haben etwas grosses zu Schaffen!

Die Finanzierung des Drucks

Wir sind ready! Unsere Portemonnaies leider nicht: Da der Print unsere finanziellen Möglichkeiten sprengt brauchen wir Dich! Deine Spende bleibt auch nicht unbelohnt: Sei einer der wenigen, die diese Reportage in hochwertiger, physischer Form besitzen wird. Nebst anderen Goodies wirst du auch das Team hinter diesem Projekt am Launch-Event kennen lernen können.