Captain Felix will nach Bern

by Stefan Grob

Thal, St Gallen, and Bern

Nach fast 12 Jahren im Kantonsrat St.Gallen, ist Felix Bischofberger bereit für den Nationalrat. Dafür setzt er sich mit «Füür und Flamme» ein. Aber damit lässt sich kein Wahlkampf finanzieren.

CHF 400

4% of CHF 9’000

"4 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

3 backers

Concluded on 30/9/2015

Das ist Felix

Felix ist ein CVP-Politiker, der lieber «lieferet statt laferet». Zu seinen Schwerpunkten gehören die Wirtschafts- und die Energiepolitik. Er ist Personalvertreter und Mitglied der Tripartiten Kommission (TPK) des Kantons Thurgau und setzt sich im Vorstand des Hausvereins Ostschweiz für eine Zukunft ohne Atomstrom ein. In der Gemeinderätlichen Tourismuskommission amtet er als Aktuar, er ist Präsident der Staatswirtschaftlichen Kommission und Co-Präsident der Ehtikgruppe des Kantonsrates, Leiter Angestelltenpolitik des Kaufmännischen Verbandes Ost, Präsident des Katholischen Kirchenverwaltungsrates Thal, Mitglied der Parlamentarischen Gruppen Sport und ÖV sowie Captain des FC Kantonsrat St.Gallen. Zudem ist er Stiftungsratsmitglied des Arbeitslosenprojektes Business House und Präsident des Hilfswerkes miva Schweiz, das mit Spendengeldern Transport- und Kommunikationsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika finanziert.

Felix braucht deine Hilfe

Kein Wahlkampf ohne Propaganda. Der persönliche Kontakt mit den Menschen ist ein wichtiger Teil davon. Das Fussballspielen ist eines der liebsten Freizeitbeschäftigungen von Felix – schliesslich ist er ja auch Captain des FC Kantonsrat St.Gallen. Deshalb besucht er demnächst verschiedene Fussballclubs im Kanton St.Gallen für ein Training. Bis zu den Wahlen im Oktober 2015 wird er dabei richtig fit. Aber nur mit Muskelkraft gewinnt man keinen Wahlkampf.

Deine Unterstützung fliesst in

  • Flyer, Plakate und Inserate
  • Medienarbeit
  • Standaktionen
  • Spende für miva (10% des Betrags)

Als Postunternehmer und Präsident von miva Schweiz sind ein reibungsloser Versand und pünktlicher Transport für Felix natürlich ganz wichtig. Genauso wichtig, wie ein Sessel im Nationalrat. Darum fliessen 10% des gespendeten Betrags von dir in das Hilfswerk miva.