Merci an alle die mich unterstützen! Dank euch werde ich meine CD «100kg De Pollution» fertig stellen. Alle Infos erhält ihr in Kürze per Mail.

Darum geht’s

100KG DE POLLUTION ist mein erstes Album und die Realisation eines Traumes, den ich seit der Komposition von meinem Stück Me Boug Ban «(Weiter)Entwicklung» in mir trage. Dieser Traum ist es meine Instrumente – Balafon und Sanza – mit den Rhythmen und Instrumenten von Jazz, Hip Hop, Pop und auch Techno zu vereinen. https://soundcloud.com/paco-mbassi/paco-mbassi-100kg-de-pollution

Meine Instrumente

Die SANZA ist eine Art Daumenklavier und eines der ältesten Instrumente Zentralafrikas. Sie besteht aus einer Kalebasse als Resonanzraum und Tasten aus Metall oder Bambus.

Das BALAFON ist ein Xylophon aus Zentralafrika unter dessen Tasten Kalebassen als Verstärker angebracht sind.

Et voilà, meine Instrumente in Aktion.

100KG De Pollution

Pollution = Verschmutzung. Der Titel des Albums ist oft Thema meiner Lieder. Ich habe den Grossteil meines Lebens in Kamerun gelebt. Dort ist vor allem die Umweltverschmutzung stets präsent: die Entwaldung hat dem Dorf meiner Grossmutter den schönsten Baum genommen. Doch singe ich auch von der «mentalen» Verschmutzung. Meine Musik ist voller Humor und entführt euch in die Tiefen des Regenwaldes. Verschmutzung existiert nicht nur in Afrika, sondern weltweit. Daher wünsche ich nichts Geringeres als mit meiner CD die Menschen für ihre Umwelt zu sensibilisieren.

Die Arbeit an der CD

Die Aufnahmen wurden dieses Frühjahr in Yaoundé mit einem Kollektiv hervorragender Musiker gemacht. Mit diesem «Rohprodukt» bin ich in der Schweiz angekommen und hatte das Glück auf interessierte Musiker und Produzenten zu stossen. Einer von ihnen ist Luc Montini, Gitarrist der Scrucialists und Besitzer von Onedrop Studio. Dank ihm ist es mir möglich, noch diesen Oktober die Songs abzumischen.

Eure Unterstützung

Ich benötige 3000 Franken für:

  • die Finanzierung der Studios in Yaoundé und Basel
  • den Druck und das Cover der CD
  • und die Vorbereitungen des Album – Release im Frühjahr 2014

Unterstützt mich, euer Zutun macht mich glücklich und berühmt ;-) !