Picture b3ac6da1 b04f 4685 abf6 feafdf782a4f

Ganz Conakry soll es Hören

Vor einiger Zeit habe ich meine dritte CD «PEDEYFOU» im Studio mit eigenen finanziellen Mitteln aufgenommen.Für den Titelsong gibt es auch ein Video. Nun möchte ich die Cd im Palais du Peuple in meiner Heimatstadt Conakry präsentieren. Doch es fehlt an finanziellen Mitteln und vertrauenswürdigen Produzenten, um als Musiker in Guinea weiter zu kommen. Meine ersten beiden CDs «KONIYA» und «MIKHIFAKHE» wurden am 22. Dezember 2011 und am 21. April 2012 mit «Hilfe» von Personen präsentiert - sie haben den Gewinn dieser Konzerte nie ausbezahlt. Doch genau dieser Gewinn bietet erst die Möglichkeit, weiter zu produzieren. Lange Rede - kurzer Sinn. Diesmal möchte ich die Präsentation selbst organisieren, um als Künstler weiter zu kommen. Darum bitte ich um eure Hilfe.

Es soll weiter gehen …

Eure Unterstützung ist nur der Anfang. Ich bin Musiker seit 1998, habe - wie schon erwähnt - drei CDs und einige Singles produziert, insgesamt über 60 Titel. Die Musik basiert auf traditionellen Rhythmen, doch die Songs sind von mir komponiert, arrangiert und getextet. An Inspiration fehlt es mir nicht. Mit den Einnahmen der CD-Präsentation kann ich mich künstlerisch weierentwickeln und neue Ideen produzieren.

Eure Unterstützung in Zahlen

Kurz zur Erklärung 1.000.000.- guineanische Franc (GNF) sind ca. 100.-€.

  • Miete des Palais du Peuple: 5.000.000.- GNF
  • 20 große Straßenplakate: 2.000.000.- GNF
  • 2000 Flyer: 1.500.000.- GNF
  • Radio- und Fernsehwerbung bei 5 privaten Sendern für 1 Monat: 10.000.000.- GNF
  • 3 Großflächenwerbetafeln: 6.000.000.- GNF
  • und Transportkosten Das sind mit den noch anfallenden Kosten für die wunderbare Plattform wemakeit insgesamt rund 2.650.- €

Vielen Dank für Deine Unterstützung. Respekt, Amara.

Content