35 Jahre WINTERTHURER VOKALENSEMBLE

Das WINTERTHURER VOKALENSEMBLE freut sich, anlässlich seines 35-Jahre-Jubiläums (1984-2019) zusammen mit dem CHIAVE D’ARCO BAROCKENSEMBLE ein festliches Programm mit alter und neuerer Weihnachtsmusik aus Frankreich und Deutschland aufzuführen.

Das zentrale Werk des Programmes Chant de Noël ist Marc Antoine Charpentiers «Messe de Minuit», welche er 1690 für die Mitternachtsfeier am Heiligen Abend schrieb. Etwa zur gleichen Zeit komponierte Dietrich Buxtehude in Deutschland mehrere Weihnachtskantaten, von denen wir neben seinem «Magnificat» auch die Weihnachtskantate «Das neugeborne Kindelein» aufführen. Ergänzt wird die Alte Musik durch Georg Philipp Telemanns «Machet die Tore weit». Francis Poulenc und Hugo Distler schrieben im 20. Jahrhundert Weihnachtsmusik für Chor a cappella. So erklingen zwischen der Messe und den Kantaten Poulencs «Quatre motets pour le temps de Noël» und Distlers «Es ist ein Ros entsprungen» und «Lobe den Herren».

Konzerte: Die drei Konzerte finden an den beiden ersten Adventswochenenden 2019 in Winterthur, Weinfelden und Zürich statt.

  • Samstag, 30. November, 19:30 Uhr: Ref. Kirche Winterthur Wülflingen
  • Sonntag, 1. Dezember, 17:15 Uhr: Evang. Kirche Weinfelden TG
  • Samstag, 7. Dezember, 19:30 Uhr: Französische Kirche Zürich

Unser Partner - CHIAVE D'ARCO BAROCKENSEMBLE

Begleitet werden wir bei diesem Projekt vom CHIAVE D’ARCO BAROCKENSEMBLE, der kleineren Formation des 2015 gegründeten CHIAVE D’ARCO BAROCKORCHESTER mit jungen Musikerinnen und Musikern aus verschiedenen Nationen.

Es ist uns eine Freude und ein grosses Anliegen, mit dem Engagement des Ensembles die jungen Musikerinnen und Musiker zu unterstützen.

Content

Wofür brauchen wir deine Unterstützung?

Die Projektkosten belaufen sich auf rund CHF 33’000. Davon werden Teile gedeckt durch die öffentliche Hand, durch Stiftungen und Eintrittsgelder. Leider fliessen die Sponsorengelder noch spärlich. Wir hoffen darum, die Finanzierung durch ein erfolgreiches Crowdfunding sicherstellen zu können.

Warum die Summe von CHF 3333? Die Zahl 3 steht für drei Konzerte, drei wunderschöne Kirchen in drei verschiedenen Städten sowie drei berühmte Komponisten aus der Barockzeit… ALLER GUTEN DINGE SIND DREI :)

Wie wird Dein Geld eingesetzt? Es dient in erster Linie zur Deckung der Gage der jungen Musikerinnen und Musiker.

Freier Betrag: Anstatt eines vorgegebenen Unterstützungsbetrages kannst Du auch einfach «Unterstützen» klicken und einen freien Betrag eingeben – unter Deinem Namen oder auch mit Option «Anonym».

Für Deinen Beitrag möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Wir freuen uns, Dich an einem der Konzerte zu begrüssen.