ChorProjekt SingBach 2015

by Hermann Amstad

Bubendorf

Bach nicht nur hören, sondern selber singen: das ChorProjekt SingBach macht es möglich und bringt LaiensängerInnen und Profimusiker zusammen. Ein Musikerlebnis der besonderen Art!

CHF 10’490

104% of CHF 10’000

"104 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

31 backers

Successfully concluded on 2/3/2015

Wir lieben die Musik von J.S.Bach

In der Kulturszene der Region Nordwestschweiz ist in den letzten Jahren auf Initiative von Martin von Rütte, Musiker aus Bennwil (BL), ein Laienchor der besonderen Art entstanden: das ChorProjekt SingBach.

Jeweils während der Wintermonate erarbeiten wir unter Leitung von Martin von Rütte Werke von Johann Sebastian Bach. Wir kommen aus Liestal, Bubendorf, Bennwil, Tenniken, Ziefen und weiteren Orten der Region (inkl. Basel); wir arbeiten als Garagist, Verkäuferin, Lehrerin, IT-Spezialist, Geschäftsführer oder sind pensioniert. Uns verbindet die Freude an der Musik von J.S. Bach.

Die Konzerte als Höhepunkt des Projekts

Am 13., 14. und 15. März 2015 finden die diesjährigen Konzerte statt, und zwar in Liestal, Basel und Bubendorf. Aufgeführt werden die Kantaten «Herz und Mund und Tat und Leben» und «Christ lag in Todes Banden» sowie die Missa in A-Dur.

Der Chor wird dabei jeweils durch professionelle MusikerInnen und GesangssolistInnen begleitet.

Wofür brauchen wir deine Unterstützung?

Die Kosten für die Erarbeitungsphase tragen wir selber. Für die Konzerte (d.h. die Miete der Konzerträumlichkeiten, die Honorare der MusikerInnen und das Programmheft) sind wir jedoch auf zusätzliche finanzielle Unterstützung angewiesen.