Weltpremiere in Disentis Von Kloster Disentis, am 17.3.2015 20:06

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, 

Am Samstag, 14. März 2015 fand die Welturaufführung von UT UNUM SINT in Disentis statt. Die Kirche des Benediktiner Klosters Disentis war randgefüllt mit 700 musikbegeisterten Gästen und auch einige von Euch durften den wunderbaren Klängen lauschen. 

Am Sonntag, 15. März 2015 fand in Chur die Übergabe des Lily Waeckerlin-Preises für Jugend und Musik an den Chor des Gymnasium Kloster Disentis statt. Vor etwa 800 Zuhörern in der ausverkauften Heiligkreuz Kirche in Chur würdigte Marianne Kleiner-Schläpfer, Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung ACCENTUS, die jahrelange musikalische Talentförderung in Disentis. Beim anschliessenden Konzert zeigten die 120 Sängerinnen und Sänger des Gymnasium Kloster Disentis ihr ganzes gesangliches Können.

Nun geht die Tournée weiter...und wir freuen uns schon heute, einige von Euch an unseren Konzerten in Zürich, Basel, Breisach, Speyer, Mainz und Köln zu begrüssen und durch unsere Musik zu berühren. Wir halten Euch auf dem Laufenden und sagen ab Basel «Schiff ahoi»!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Wir fahren nach Köln! Von Kloster Disentis, am 18.1.2015 20:30

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

gleich zwei gute Nachrichten:

  1. wir fahren bis nach Köln! Mit dem Geld, das wir über wemakeit sammeln konnten und den Firmen- und Stiftungsgeldern, die wir akquirieren konnten, können wir unserer grossen Traum der Tournee bis nach Köln realisieren.
  2. die Belohnungen machen sich nächste auf den Weg zu Ihnen. Die Nusstorten sind gebacken, die Skirucksäcke gepackt, die Gutscheine für unsere Events geschrieben. Viel Spass damit!

Wir danken nochmals herzlich und freuen uns auf das musikalische Erlebnis im März!

In den nächsten acht Wochen wird hart geprobt für die Uraufführung. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

WOW!!!Von Kloster Disentis, am 19.12.2014 21:37

Auch das Schlussspurt-Ziel, 36.000 CHF zu erreichen, haben wir übertroffen!

Herzlichen Dank!

Die Vorweihnachtszeit hat uns bereits eine tolle Bescherung gegeben.

Aber auch im Kloster und Internatsgymnasium ist die Vorweihnachtszeit eine sehr geschäftige Zeit. Mündliche Examina, Schuljahres- und Jahresabschluss, all das will vor dem 24.12. organisiert sein. 

Wir bitten daher um Nachsicht, wenn wir die Belohnungen für das Projekt nicht vor dem 24.12. versenden können. Insbesondere bei den Nusstorten gibt es einen Produktionsengpass, da in den letzten Wochen gesamthaft beinahe 2000 (!!!) bei Bruder Gerhard bestellt wurden und diese in Handarbeit hergestellt werden.

Wir wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit und freuen uns mit Ihnen im nächsten Jahr das Projekt realisieren zu können.

Das Projekt-Team UT UNUM SINT: Bruno Hensler, Ursin Defuns, Nina Hug, Christa Baron, Clau Scherrer, Rita Caduff

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Vielen Dank - Bien Engraziament :-) Von Kloster Disentis, am 12.12.2014 17:23

Liebe Fans von Ut Unum Sint!

In den vergangenen Tagen habt ihr Vollgas gegeben und uns so geholfen unser Finanz-Ziel zwei Tage vor Ablauf der Frist zu erreichen und sogar zu übertreffen!!

Das ist genial und ein grosses grosses Dankeschön wert!

Wir freuen uns mit euch auf die Realisation unseres Projektes! Und immer noch gilt: jeder Franken hilft uns, unserem Ziel Köln ein Stück näher zu kommen!

Lasst uns also die letzten 46 Stunden nutzen um die 36’000 voll zu machen :-)

Sonnige Grüsse aus Disentis sendet euch das Projektteam!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Anspiel und EndspurtVon Kloster Disentis, am 6.12.2014 11:04

Liebe Freunde von Ut Unum Sint

Am Donnerstag Abend hat Clau Scherrer uns eine erste Hörprobe des Werkes von Lorenz Dangel am Klavier gegeben.

Ein Anspiel das Lust macht auf mehr! Hört und seht selbst!

Im März soll Ut Unum Sint mit den Glocken des Klosters, einem grossen Sinfonieorchester und dem grossen Chor des Gymnasiums den Rhein hinab in acht Kirchen und Kathedralen erklingen!

Helft uns mit, im Finanzierungs-Endspurt, diese Reise möglich zu machen!

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Schenken leicht gemachtVon Kloster Disentis, am 20.11.2014 15:09

Liebe Freunde des Chors!

Bald ist die Hälfte der 30.000 CHF über we make it finanziert! Das ist Grossartig! Herzlichen Dank! 

In den Städten ist die Weihnachtsbeleuchtung montiert und in den Kaufhäusern blinkt und leuchtet es rot und golden – in nur fünf Wochen ist Weihnachten! Und das heisst: Geschenk-Ideen müssen her! Für alle, die sich hier wie jedes Jahr schwertun, haben wir das passende Angebot: Unterstützt das Chorprojekt UT UNUM SINT auf wemakeit.ch und wählt als Belohnung die Geschenke für eure Lieben! Zum Beispiel unseren Rucksack in Samsonite-Qualität, gefüllt mit einer Tageskarte für das Skigebiet Disentis, eine Trinkflasche oder die CD der letzten Chortournee – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Und ganz nebenbei helft ihr so, unsere Chortournée zu realisieren!

Eine schöne Adventszeit wünscht das Projekt-Team UT UNUM SINT.    

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung

Ein grosses DankeschönVon Kloster Disentis, am 4.11.2014 10:05

Geschätzte Unterstützer

Wir sind überwältigt, nach nur 5 Tagen ist bereits 33% finanziert, unglaublich! Ihr hilft uns mit, unserem grossen Traum von der wunderbaren Friedens-Tournée jeden Tag ein Stückchen näher zu rücken. Ein herzliches Dankeschön an alle! Weiter so...

Euer Projektteam UT UNUM SINT:
Ursin Defuns, Clau Scherrer, Bruno Hensler, Rita Caduff, Nina Hug und Christa Baron

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Weiter zur Anmeldung