Chreis° - Unterstützung

by olbredan

Zürich

Viele Zürcher Kleinbetriebe mussten aufgrund der COVID-19-Pandemie schliessen. All jene, die unsere Stadt zu dem machen, was sie ist. Mit dem Erlös unterstützen wir sie, egal ob Café oder Gemüseladen.

CHF 60

0% of CHF 10’000

"0 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

2 backers

Concluded on 29/4/2020

ZämeHalt

Auch wir gehen in unserer Freizeit gerne vor die Tür und geniessen einen Kaffee, ein Sandwich oder ähnliches. Wir haben den Luxus, dass es in unserer Stadt eine grosse Auswahl an kleinen Unternehmen gibt. Genau diesen Unternehmen, steht das Wasser nun bis zum Hals. Auf diesem Weg möchten wir etwas dazu beitragen, dass wir diese unterstützen und ihre Leistungen bald wieder geniessen dürfen.

Welche Kleinbetriebe werden unterstützt? Dies ist noch nicht definiert. Jeder von euch soll die Möglichkeit haben, einen Kleinbetrieb vorzuschlagen.

Wer bekommt am Ende das Geld?​ Aus allen eingesendeten Vorschlägen werden wir, nach Recherchen zur aktuellen Betriebssituation, 5 Kleinunternehmen auswählen.

Wir wissen, dass wir die Welt damit nicht retten werden, doch vielleicht können wir gewissen Menschen wieder Nächte bescheren, in denen Sie «ruhig» schlafen können. ​ Der Auftrag der Kleidung geht ebenfalls an ein Kleinunternehmen in Zürich, somit hilft jede Spende doppelt :-)

Wir können etwas zurückgeben

Viele, die normalerweise mit Herzblut vor Ort arbeiten, damit wir unsere Freizeit geniessen können, bangen nun um ihre Existenz. Nun ist unsere Chance gekommen, um all jenen danke zu sagen und sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Um Kleinunternehmen zu unterstützen

Das Geld wird an 5 Kleinunternehmen gehen. Jeder von euch kann ein Unternehmen vorschlagen. Ihr sollt mitentscheiden.