Ein Bahnradrennen, eine Radsport-Legende, ein Nobody

Jahrelang schon trage ich die Idee zu dieser selbst erlebten Geschichte mit mir. Immer wieder skizzierte ich verschiedene Abläufe, verwarf sie und versuchte es erneut. Seit Januar 2018 bin ich an der Realisation der Geschichte, feile an Text und Bild. Ab September ist der Comicband im Buchhandel erhältlich.

Picture 2f048df5 ec48 4efa b8c9 5e51636a1509Picture e5216da2 e25f 4872 b57e 765e387f3f7dPicture f06e4c9f 48e2 4e56 9bf7 f83e4d25573dPicture 6ae5c26a 96ce 4ee7 bf5c 5ae04cbd2d8bPicture 3b445909 9e38 4d14 ab72 0ff36a075fca

Eine wahre Geschichte, überraschend erzählt 

Marc Locatelli entführt uns in die vergangene Welt der grossen Radrennen im Zürcher Hallenstadion der Siebzigerjahre. Dank seiner Leidenschaft für den Radrennsport gelingt es ihm, die verrauchte Atmosphäre, die Bierseligkeit und die Emotionen des Publikums, aber auch die Anspannung und Konzentration der Rennfahrer aufleben zu lassen.

Picture 1f26d126 bfd9 4404 b8c8 06a39eaeb436Picture b2c968fc 8262 4af7 94c2 7c726367b611Picture f27f4e3d ac26 4504 b8d2 1215f33a32a4Picture db3ebc31 37f4 4b30 a422 1fc8c62c94bdPicture 4ac23283 0df5 4f45 99e7 592dd6447933Picture a92e43fd 93c5 4069 9ab5 cf76c51e0982

Schub für den Schluss-Spurt

Die letzte Runde ist eingeläutet. Für den Schluss-Sprint und die Projektrealisation benötigen wir deinen finanziellen Schub. Der 48-seitige Comicsband erscheint im renommierten Comic-Verlag Edition Moderne.

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung. Vive le vélo!