Stell dir vor: Du bekommst eine Narkose und wirst operiert. Du weisst nicht, was das bedeutet. Und was man mit dir machen wird. Vielen Kindern geht es so. Das wollen wir ändern.

CHF 5’140

102% of CHF 5’000

"102 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

42 backers

Successfully concluded on 26/6/2013

Die ersten Comic sind schon verkauft!By Kind und Spital, on 11/04/2014

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Seit der Vernissage des Comic am 22. Februar 2014 sind wir mit viel Elan dran, den Comic bekannt zu machen.

Sie alle haben in der Zwischenzeit Ihre Comichefte zugeschickt bekommen und haben hoffentlich genau so viel Freude an der Geschichte wie wir. Ende April erhalten die bei der Schweizerischen Pädiatrischen Gesellschaft registrierten Kinderärztinnen und Ärzte ein Exemplar zum Kennenlernen.

Wir haben bereits einige sehr positive Rückmeldungen erhalten und freuen uns, dass unser Comic auch bei den Fachleuten positiv beurteilt wird. Die Kinder unserer Kinderjury sind sehr stolz!

Verschiedenen Medien haben auf unsere Medienmitteilung reagiert, z.B. die Thurgauer Zeitung, und Bildmaterial angefordert. Sobald weitere Artikel erschienen sind, werden wir sie auch hier verlinken.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Im Druck!By Kind und Spital, on 08/02/2014

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Der Comic ist im Druck und wird Mitte Februar geliefert. Die Vernissage findet am 22. Februar im Kinderspital Basel statt. Danach werden wir Euch Eure signierten Exemplare zusenden. Wir können es kaum erwarten!

EndspurtBy Kind und Spital, on 03/01/2014

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Wir hoffen, Ihr seid gut ins neue Jahr gestartet.

Für uns begann es mit intensiven Schlussarbeiten an der Gestaltung des Comic-Hefts. Heute wurde der aktuelle Entwurf zur letzten Vernehmlassung an unsere beiden Fachexpertinnen und zur Schweizerischen Pädiatrischen Gesellschaft verschickt.

Die Kinder unserer Jury haben die Gestaltung des Comic weiterhin interessiert begleitet. Sie haben mit uns über die Texte, die Namen der Hauptfiguren und die Schriftart diskutiert und ihre Empfehlungen abgeben. Nun freuen sie sich darauf, ihren Comic bald in den Händen zu halten.

Wir haben es fast geschafft!By Kind und Spital, on 22/11/2013

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Viel ist geschehen in den vergangenen zwei Monaten: Marc Locatelli hat die Endfassungen der Bilder gemalt. Texte und Bilder besprachen wir danach mit den Projekt-Kindern und unseren Fachexpertinnen: einer Kinderanästhesistin und der Pflegeexpertin von einer Kindernotfallstation.

Alle Wünsche, Hinweise und fachlichen Präzisierungen hat Marc Locatelli daraufhin wieder in den Entwurf integriert und nun kam die erste farbige Version – für uns alle eine grosse Überraschung!

Dieser Entwurf ist nun ohne die Texte, da diese separat bearbeitet und später in die Sprechblasen eingefügt werden.

Und damit haben wir es fast geschafft. Nach einer letzten Überarbeitung von Farbe und Texten werden wir den Comic noch in diesem Jahr fertig gestalten können. Der Druck ist für Januar 2014 geplant.

Die Arbeit am Comic geht weiter!By Kind und Spital, on 09/09/2013

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Marc Locatelli hat die Sommerwochen genutzt, um den nächsten Entwurf der Geschichte mit all unseren Rückmeldungen und Wünschen zu zeichnen. Es ist faszinierend zu verfolgen, wie er Schritt für Schritt unsere Hinweise und die Ideen der Kinder in den Bildern umsetzt.

In den vergangenen zwei Wochen haben wir den neuesten Entwurf nochmals sorgfältig überarbeitet, mit Kindern auf die Logik der Geschichte und die Verständlichkeit der Texte hin angeschaut – und mit ihnen getestet, ob die Geschichte trotzdem noch unterhaltsam bleibt.

Nun geht es schon in die letzte Runde: der Endfassung von Bildern und Texten.

Wir haben es geschafft!!By Kind und Spital, on 24/06/2013

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Mit Eurer Hilfe haben wir es nun tatsächlich geschafft und unser Finanzierungsziel erreicht. Wir freuen uns riesig und danken Euch ganz herzlich für Eure Unterstützung und die Weiterempfehlungen!

Heute haben wir uns mit Marc Locatelli in Basel getroffen und zuerst einmal auf diesen Erfolg und Euch alle angestossen.

Der erste Entwurf für den ganzen Comic ist fertig. Diesen haben wir gemeinsam mit Marc angeschaut und auch Rückmeldungen von Kindern besprochen.

So geht es weiter: Über den Sommer wird Marc den Comic definitiv zeichnen. Dann geht es an die Texte. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

EndspurtBy Kind und Spital, on 12/06/2013

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

Noch 13 Tage bis zum Ende unserer Wemakeit-Kampagne. Wir freuen uns über die zahlreiche Unterstützung und das grosse Interesse an unserem Projekt. Nun geht es in den Endspurt.

In der Zwischenzeit hat unser Zeichner Marc Locatelli die ersten Skizzen angefertigt, von denen wir Euch heute eine ganz exklusiv vorstellen möchten.

Danke!By Kind und Spital, on 23/05/2013

Liebe Unterstützerinnen und liebe Unterstützer

Wir sind überwältigt von unserem Start ins Crowdfunding-Abenteuer und möchten uns bei Euch allen ganz herzlich für Eure Anteilnahme am Projekt und für die grosszügige Unterstützung bedanken.

Wir haben schon fast die Hälfte geschafft und noch 33 Tage Zeit, um weitere Mitmenschen für unser Projekt zu begeistern.

Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr Euren Freunden und Bekannten von unserem Projekt erzählen und sie auf unsere Wemakeit-Aktion aufmerksam machen könntet.