Es ist vollbracht: Danke, danke, danke!Von Kulturfabrik KUFA Lyss, am 18.5.2020 12:12

Content

Die 30 Tage «We Make It» sind vorbei und voller Stolz und Dankbarkeit können wir «We Made It» verkünden. Dank 177 Unterstützer konnte das «Corona-Support»-Projekt der KUFA Lyss mit 115% finanziert werden!

Wir melden uns in den nächsten Tagen per Mail bei allen mit der Info, wie ihr zu euren Belohnungen kommt. Bitte gebt uns ein paar Tage, die Kurzarbeit und die bevorstehende Auffahrt verzögern den Prozess etwas. Nichts desto trotz sagen wir jetzt schon Merci, Danke, Grazie, Thank You für all eure Unterstützung. Ihr seid grossartig!

Wie gehts weiter in der KUFA? Das Leitungsteam hat entschieden, den Bundesratsentscheid vom 27.5. abzuwarten, bevor irgendwelche Events angekündigt werden oder eine Teilöffnung versucht wird. Auf www.kufa.ch oder auf den Social-Media-Kanälen der KUFA bleibt ihr Up-To-Date mit den Infos rund um die Kulturfabrik. Dank euch können wir jedenfalls am Ball bleiben und wir freuen uns, sobald wir wieder gemeinsam in der KUFA anstossen dürfen!

Herzlichst, eure KUFA

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

20'000x Merci! We made it.Von Kulturfabrik KUFA Lyss, am 4.5.2020 17:16

Content

Die KUFA sagt von ganzem Herzen 20’000x Merci für eure Unterstützung! 10 Tage vor Schluss der Kampagne wurde das Ziel von 20’000 Franken erreicht. Dieser Betrag ermöglicht der KUFA über die unerwartet lange Sommerpause die Rechnungen zu bezahlen und stärkt die finanziell angeschlagene Situation.

Das neue Strech Goal der KUFA liegt bei CHF 25’000 – jeder weitere Franken ist wortwörtlich Gold wert! Mit einem Bundesrats-Entscheid über Bars/Clubs ist nicht vor Ende Monat zu rechnen. Und mit dem Verbot aller Grossveranstaltungen bis Ende August, steht auch die Zukunft der KUFA auf dem Spiel.

Daher wollen wir nochmals Vollgas geben, nochmals die Werbetrommel rühren und einige der beliebtesten Belohnungen nochmals aufschalten. Dr Ender isch dr Gschwinder…

Merci, merci, merci

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die Hälfte nach einer Woche!Von Kulturfabrik KUFA Lyss, am 17.4.2020 17:49

Content

Wow! Eine Woche nach dem Start des wemakeit-Projekts habt ihr schon 50% des Betrags gespendet. Voller Freude über die grosszügige Unterstützung, hat die KUFA sich Gedanken zu neuen Belohnungen gemacht. Mit dem Plan jeden Freitag um 18 Uhr wieder Neues aufzuschalten, gibts heute die ersten neuen Belohnungen. Ganz nach dem Motto «Wer hat noch nicht, wer will nochmal» gibts unter Anderem ein Meet & Greet mit Philipp Fankhauser, ein professionelles Fotoshooting oder ein Besuch der KUFA-Umzugscrew. Erzähl deinen Freunden, deinen Eltern, deinem Skype-Call über das Projekt und unterstütze die KUFA beim Überleben.

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden