Picture 9e95f1e0 25a6 4520 9591 aede5a4d7ad0

Darum geht’s

Wir erkennen das Auftauchen des Virus COVID-19 als Chance und setzen uns dafür ein, dass daraus eine neue Haltung im Menschen entsteht, so dass unsere Gesellschaft bewusst, respektvoll, achtsam und dankbar in und mit der Natur leben kann. Dazu gehören ebenso unsere Gemeinschaften im Kleinen und im Grossen. Rücksicht gegenüber den Schwächeren und Respekt und Toleranz gegenüber Älteren und den anders Denkenden.

Wir wollen unsere Nachricht möglichst breit streuen, damit unserer Regierung die Augen geöffnet werden und wir damit eine Richtungsänderung in der Politik bewirken.

Aus diesem Grund schreiben wir einen offenen Brief an den Bundesrat. Damit dieser wirklich unverändert in den Zeitungen abgedruckt wird, wollen wir Inserate-Plätze dafür kaufen.

Content

Das Besondere an unserem Projekt

In einem offenen Brief an den Bundesrat wollen wir auf die folgenden, zusammengefassten Punkte aufmerksam machen:

Echte Lebensqualität entsteht da, wo wir alle bewusst mit der Natur, nicht gegen sie arbeiten. Gesundheit entsteht da, wo wir in Harmonie mit uns, unseren Mitmenschen und der Natur leben.

Die Situation COVID-19 hat gezeigt, dass das Immunsystem der Menschen dringend gestärkt werden muss. Alles andere ist Symptombekämpfung. Diese ist in Notfällen durchaus angebracht, jedoch keine Langzeit-Lösung. Daher ist es lebenswichtig, das Problem jetzt bei der Wurzel zu packen.

Wir wünschen uns von unserer Regierung aktive Führung in unserem Land, damit mehr Gesundheit entstehen kann, mit folgenden ersten konkreten Vorschlägen:

• Schweizweite Aufrufe vom Bundesrat mit umfassenden gesundheitsfördernden Informationen. Dabei aufzeigen, dass was und wie wir uns nähren, welche Gedanken wir pflegen unsere Gesundheit direkt beeinflussen.

• Schweizweite Gesundheitsseminare anbieten z.B. gesunde Nahrung kaufen/kochen, gesunde Bewegung, bewusster Umgang mit den eigenen Ressourcen, den Ressourcen von andern und der Erde, naturheilkundliche Massnahmen zur Gesundheitsförderung, etc.

• Gezieltere Förderung der nachhaltigen Landwirtschaft, der erneuerbaren Energien, der sinnvollen Mobilität, der Erfahrungsmedizin etc. so dass die wichtigsten Grundlagen der Gesundheit jeder/jedem Schweizer/in zugänglich wird.

Content

Dafür brauchen wir Unterstützung

Nehmen wir jetzt gemeinsam unsere Chancen in diesen Zeiten wahr und gestalten unsere Zukunft gestärkt! Jede und jeder an seinem/ihrem Ort, innerhalb der Gemeinschaft Schweiz, innerhalb der Gemeinschaft Erde, in und mit der Natur!

Wir wollen unsere Nachricht möglichst breit streuen, damit unserer Regierung die Augen geöffnet werden und wir damit eine Richtungsänderung in der Politik bewirken. Aus diesem Grund schreiben wir einen offenen Brief an den Bundesrat. Damit dieser wirklich unverändert in den Zeitungen abgedruckt wird, wollen wir Inserate-Plätze dafür kaufen.

Die Finanzierung läuft in Teilschritten wie folgt:

  • 5’000: 1 halbseitiges, regionales Inserat (erreicht, vielen Dank an alle bisherigen UnterstützerInnen)
  • 10’000: 2 halbseitige, regionale Inserate
  • 19’000: halbseitige Inserate in Tages-Anzeiger, Bernerzeitung/Bund & Basler Zeitung (anstatt regional)
  • 35’000: zusätzliche, regionale Inserate
  • 50’000: ganzseitige statt halbseitige Inserate in Tages-Anzeiger, Bernerzeitung/Bund & Basler Zeitung & zusätzliche regionale Inserate

Bitte unterstützt uns weiterhin, indem ihr unser Vorhaben verbreitet und über uns sprecht. Zusammen packen wir unsere CHANCE20!

Content