Päckli abholen nur noch bis morgen!Von CROWD CONTAINER Zürich, am 27.7.2016 16:52

Liebe UnterstützerInnen

Die allermeisten von euch haben inzwischen ihr Päckli bekommen – das ist super! Ganz herzlichen Dank nochmals für euer Engagement! Wir hoffen, ihr geniesst die südindischen Lebensmittel und freuen uns über Feedbacks jeglicher Art...

Wenn ihr euer Päckli noch nicht abgeholt habt: Bitte erledigt dies unbedingt bis morgen Donnerstag! Danach müssen die Päckli leider aus dem Lager raus.

Heute ist das Lager an der Buckhauserstrasse 30 noch bis 20h für euch geöffnet. Morgen Donnerstag bis 18h. Falls ihr selber nicht vorbeikommen könnt, gibt es vielleicht eine NachbarIn oder FreundIn, die euer Paket abholen kann?

Alternativ liefern wir euch das Päckli gerne auch per Lastenvelo für CHF 25.- an eine beliebige Adresse in Zürich (bitte meldet bei: info@crowdcontainer.ch).

Wir hoffen, es klappt bei allen noch!

Herzliche Grüsse

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

User 5 small
Hallo Tobias
Ich habe grosse Freude an meinem Päckli und wir haben auch schon das Cashew-Curry ausprobiert. Wirklich super! Wir freuen uns jetzt schon auf das Biryani-Rezept!
Liebe Grüsse - Daniela
Swiss Miss am 27.7.2016 17:23

Ankunftsfest - wichtige Infos!Von CROWD CONTAINER Zürich, am 11.7.2016 23:46

Liebe UnterstützerInnen

Der Container ist auf dem europäischen Festland angekommen und laut unserem Chef-Logistiker sollte es diesen Freitag, den 15. Juli tatsächlich klappen: Der allererste CROWD CONTAINER landet in Zürich und wir feiern eine grosse Party! Kommt alle vorbei und schnappt euch euer Päckli!!!

Hier die Details zum Ankunftsfest:

Details zum Päckli

Ein paar Details, die euch eure persönliche Päckli Logistik erleichtern sollen:

  • Päckli Masse: 42cm x 36cm x 16cm, ca. 10kg
  • Dazu kommen 2 frische Kokosnüsse
  • Für geübte geht das Päckli auf den Velo-Gepäckträger, am besten in einer Ikea-Tasche...
  • Ansonsten ist ein grosser Rucksack oder eine Sporttasche ideal

Abholung ab Lager

Alle, die am Ankunftsfest nicht dabei sein können, haben die Möglichkeit ihr Päckli noch bis spätestens am Donnerstag, den 28. Juli im Lager des Bachsermärt abzuholen: 

  • Adresse: Buckhauserstrasse 30, 8048 Zürich
  • Anfahrt: Tram 2 oder Bus 83/89, bis Haltestelle Kappeli dann 350m zu Fuss. Hier geht’s zur Karte
  • Öffnungszeiten: Montag, Dienstag & Donnerstag 13:30 – 18:00 // Mittwoch 13:30-20:00

Achtung: nicht abgeholte Päckli werden nach dem 28. Juli für einen guten Zweck gespendet oder anderweitig vergeben!

Home Delivery

Für alle, die ein Päckli mit Heimlieferung per Lastenvelo bestellt haben: Wir werden das Datum für die Auslieferung bald festlegen und euch kontaktieren.

Wir freuen uns schon wahnsinnig auf die Ankunft und die grosse Sause!

Vorfreudige Grüsse

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

User 4 small
Hallo Tobias
Du, ich habe ein Problem: Ich habe meine Zehe so verletzt, dass ich diese Woche ausser Gefecht gesetzt bin und das Paket leider nicht abholen kann. Ab nächster Woche bin ich in den Ferien. Da ich mich für die Home Delivery nicht angemeldet habe, gibt es wahrscheinlich keine Möglichkeit, dies noch nachträglich zu tun, oder? Wenn das der Fall ist, dann dürft Ihr mein Paket eben für einen guten Zweck spenden und ich mache dann bei der nächsten Lieferung mit, falls es wieder eine geben wird. Auf jeden Fall gratuliere ich Euch zum logistischen Meisterstück und dafür, so ein tolles Projekt auf die Beine gestellt zu haben. Weiterhin alles Gute und liebe Grüsse,
Indra
indigo am 19.7.2016 16:18

Anmeldung NewsletterVon CROWD CONTAINER Zürich, am 20.4.2016 19:04

Liebe UnterstützerInnen

In der vergangenen Woche sind noch die letzten Bestellungen via Bankzahlung über wemakeit reingekommen. Danach haben wir die offizielle Bestellung an unsere Partner in Indien verschickt – zu guter Letzt sind fast 500 Päckli zusammengekommen!

Newsletter

Wie’s nun weitergeht, möchten wir euch gerne in unserem nächsten CROWD CONTAINER Newsletter erzählen. Damit ihr den Newsletter sicher erhaltet, werden wir euch alle dafür anmelden. Selbstverständlich könnt ihr euch jederzeit per Mausklick wieder abmelden. 

Falls ihr nicht für den Newsletter angemeldet werden möchtet, schreibt uns bitte eine kurze E-mail an: info@crowdcontainer.ch. Wir werden weiterhin auch über Facebook von der Reise der Päckli berichten.

Sonnige Grüsse

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

160% - We made it!Von CROWD CONTAINER Zürich, am 12.4.2016 18:39

Liebe UnterstützerInnen

Wir haben’s geschafft: Dank eurer fantastischen Unterstützung haben wir den ersten CROWD CONTAINER bis unters Dach mit Päckli gefüllt! Nochmals ein ganz, ganz grosses Dankeschön an euch alle!!!

Auch gestern sind noch Zahlungen reingekommen. Hier die beeindruckenden Abschlusszahlen:

Mit eurer enormen Unterstützung habt ihr uns gezeigt, dass ihr an dieses neue Modell des fairen Handels glaubt. Deshalb arbeiten wir und die ProduzentInnen bereits jetzt mit Hochdruck an der Umsetzung!

Und ihr alle seid ein ganz wichtiger Teil dieses Projekts. Nur dank euch wird ein so direkter Austausch zwischen ProduzentInnen und KonsumentInnen möglich! 

Wir halten euch auf dem Laufenden und informieren euch zeitnah über die Reise eures Päcklis. Die Ankunft des Containers erwarten wir dann irgendwann im Frühsommer.

Curry an der Europaallee

Am letzten Donnerstag haben wir an der Europaallee noch einmal zum Curry eingeladen. In diesem Shopping Paradies durften wir ein letztes Mal auf unser Ultra-Slow-Shopping Angebot aufmerksam  machen. Herzlichen Dank an alle, die vorbeigekommen sind!

CROWD CONTAINER im Tagi

Der schöne Tagesanzeiger Artikel von letzter Woche hat uns nochmals richtig Schub für den Endspurt gegeben. Wer den Artikel verpasst hat, findet ihn jederzeit bei uns auf Facebook.

Nun machen wir uns aber schleunigst ans Päckli Schnüren. Ihr hört schon bald wieder von uns!

Sonnige Grüsse

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

>100% - Es gibt noch Platz im Container!Von CROWD CONTAINER Zürich, am 4.4.2016 18:44

Liebe UnterstützerInnen

Wer hätte das gedacht? Wir haben immer fest an euch geglaubt, aber nun sind wir doch gerade ein bisschen überwältigt...

Die letzten Tag waren turbulent und haben viel Spass gemacht! Nochmals ganz herzlichen Dank – das war wirklich stark! Und es zeigt einmal mehr, was engagierte KonsumentInnen alles bewegen können...

Die Kampagne ist jedoch noch lange nicht vorbei! Es bleibt fast eine Woche und wir haben noch einiges auf Lager für euch:

Zusätzliche Päckli

Good News: Es gibt noch Platz im Container! Die ProduzentInnen und wir freuen uns über jede weitere Bestellung. Je voller der Container, desto besser auch der ökologische Fussabdruck des einzelnen Pakets.

Helft uns nochmals weitere KonsumentInnen für den CROWD CONTAINER zu begeistern! Mit einem randvollen Container setzen wir ein starkes Zeichen für ein neues Modell des direkten Austauschs zwischen ProduzentInnen und KonsumentInnen.

Malabar Gutscheine

Für alle, die uns unterstützen und gerne einmal in den Genuss der südindischen Küche von Chefkoch Madhu kommen möchten, haben wir noch 10 Gutscheine fürs Restaurant Malabar organisiert. 

Auf geht’s! Für einmal eine Belohnung, die ihr ganz flexibel einlösen könnt...

Spekulationsfreies Curry

Die erfolgreiche Kampagne möchten wir mit euch feiern! Dafür schwingen wir nochmals den Kochlöffel und bereiten für euch ein 100% spekulationsfreies Curry zu:

  • Wann: Donnerstag, 07.04. um 18h30
  • Wo: Pop Up Allee, Europaallee 11 (www.popupallee.ch)
  • Was: Container curry mit lokalem Gemüse

Kommt alle ans grosse Finale der CROWD CONTAINER Kampagne!

Vorfreudige Grüsse

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

75% - Auf zum Schlussspurt!Von CROWD CONTAINER Zürich, am 31.3.2016 10:57

Liebe UnterstützerInnen

Zuallererst: Ihr seid fantastisch! In nur einer Woche haben wir mit euch ein weiteres Viertel des Containers gefüllt... Herzlichen Dank für euer Engagement, auch über Ostern:-)

Nun geht’s auf zum Endspurt: Erinnert eure Freunde und Freundinnen daran, dass jetzt der Moment ist, um auch ein Päckli zu ersteigern! Und helft uns nochmals tatkräftig beim Teilen auf euren Social Media Kanälen...

Gemeinsam testen wir ein neues Modell für einen transparenten und solidarischen Handel. Ihr alle seid ein Teil davon! Deshalb würden wir euch sehr gerne bei einem der kommenden Anlässe kennen lernen...

Prominente Unterstützung

Mit grosser Freude haben wir gestern Hans Rudolf Herren unter unseren UnterstützerInnen entdeckt. Hans Rudolf Herren ist Insektenforscher und Pionier der biologischen Schädlingsbekämpfung. Für sein Engagement wurde er 2013 mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Er hat auch die renommierte NGO Biovision gegründet. Herzlichen Dank!

Kommt vorbei!

Wir würden uns sehr freuen, euch persönlich kennen zu lernen! Gelegenheit dazu gibt es an folgenden Daten:

  • Heute, Do 31.03: Wir haben einen Stand beim BachserMärt Paradiesli im Seefeld, 12h-19h
  • Sa 02.04: Im Lehmofen backen wir eine Überraschung für euch! Dazu gibt’s Chai Latte :-) Ab 15h auf der Stadionbrache an der Hardturmstrasse 269 (www.stadionbrache.ch)
  • Di, 05.04: Interessiert an Social Entrepreneurship? Schreibt euch fürs Seif Seminar ein. Dort erzählt Tobias die Geschichte von CROWD CONTAINER (seif.org/en/entrepreneurs/business-creation)

Wir wünschen euch weiterhin eine schwungvolle Woche... Sonnige Grüsse und bis bald einmal!

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

50% - Unser Container ist zur Hälfte gefüllt!!!Von CROWD CONTAINER Zürich, am 23.3.2016 17:41

Liebe UnterstützerInnen

Ein ganz grosses Dankeschön euch allen! Es läuft rund... Wir haben 50% erreicht und den ersten Container schon mit 155 Päckli beladen. Damit gehören wir bereits jetzt zu den grössten Food Crowdfundings auf wemakeit – ich denke, darauf dürfen wir alle ein bisschen stolz sein!

Nun geht’s weiter und wir brauchen euch: Erzählt unbedingt eurer Familie am Osterbrunch von unserem Projekt. Wenn jede/r von euch noch mindestens eine zusätzliche UnterstützerIn überzeugt, schaffen wir es es!

Gemeinsam schicken wir den ersten CROWD CONTAINER auf die Reise!

Wir legen uns ins Zeug für euch!

In den nächsten Tagen haben wir folgende Events geplant, wo ihr uns kennen lernen und mehr über das Projekt erfahren könnt:

  • Sa 26.03: Carole & Tobias backen ein Gewürz-Brot und kochen gleich noch ein kleines Curry für euch! Ein guter Moment zum Plaudern auf der Stadionbrache, ca. 12h-14h (www.stadionbrache.ch)
  • Do 31.03: Wir haben einen Stand beim BachserMärt Paradiesli im Seefeld, 12h-19h
  • Sa 02.04: Wir backen eine süsse, würzige Überraschung für euch. Dazu gibts den versprochenen Chai Latte :-) Am Nachmittag auf der Stadionbrache (www.stadionbrache.ch)

wemakeit recommends: CROWD CONTAINER!

Diese Woche wurden wir in den auserlesenen Kreis der von wemakeit empfohlenen Projekte aufgenommen. Über diese Auszeichnung haben wir uns sehr gefreut. Herzlichen Dank an wemakeit!

Wir wünschen euch allen schon mal frohe Ostern (mit Kokosnussgutschein im Osternest?) und Grüssen euch herzlich,

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wichtige Info: Meet Tomy & Datum KochkursVon CROWD CONTAINER Zürich, am 18.3.2016 18:00

Liebe UnterstützerInnen

In rasantem Tempo geht die Kampagne voran... Ihr habt schon 115 Päckli bestellt und der CROWD CONTAINER füllt sich stetig! Es macht uns super viel Spass dieses Projekt mit euch umzusetzen und wir möchten uns mal wieder für all die tolle Unterstützung bedanken! Hier zwei wichtige Infos:

Meet Tomy Vadakkancheril!

Einige von euch kennen Tomy schon von unserer Start Party in der Kalkbreite. Tomy ist eine Produzent der Bauernkooperative FTAK und organisiert den Export der CROWD CONTAINER Päckli. Morgen ist Tomy exklusiv für euch eine ganze Stunde online und beantwortet eure Fragen!

Wo? Vor dem BachserMärt Kalkbreite via Skype

Wann? Ab 14h00

Was? Kommt vorbei und fragt Tomy über das Leben in Kerala, den Anbau, die Verarbeitung, den Export, was immer euch wunder nimmt...

Datum Kochkurs

Wir haben das Datum für den Kochkurses auf Samstag 16. Juli festgelegt, damit die Interessierten unter euch besser planen können. Bis dann habt ihr sicher auch das CROWD CONTAINER Päckli erhalten. Chefkoch Maddhu zeigt euch, wie ihr mit den Produkten authentische südindische Gerichte kochen könnt. Also: auf die Plätze, fertig, los...

Soeder Anlass

Herzlichen Dank an alle, die gestern mit uns Bier und Curry bei Soeder genossen haben! Wir hoffen, es hat euch genau so gefallen wie uns :-)

Freudige Grüsse

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Herzlichen Dank! Über 25% sind geschafft!Von CROWD CONTAINER Zürich, am 14.3.2016 17:59

Liebe UnterstützerInnen

Mit eurer Hilfe haben wir in nur 6 Tagen über 25% des ersten CROWD CONTAINERS finanziert und über 80 Päckli verkauft – das ist fantastisch! Dank euch wird der erste Container bald auf die Reise gehen...

Diese Woche haben wir zwei Events für euch geplant:

  • Do 17.03: Afterwork Beer & Kerala Curry bei Soeder an der Geroldstrasse 17, ab 17h
  • Sa 19.03: Wir haben einen Stand beim Bachsermärt Kalkbreite, 11h-18h

Ihr seid alle herzlich Willkommen! Und bringt gerne auch eure Freunde mit... Hier könnt ihr Leute von der CROWD CONTAINER Crew kennen lernen oder einfach mal einen Blick ins Päckli werfen, welches euch erwartet.

Damit wir es tatsächlich schaffen und die Pakete nach Zürich kommen, brauchen wir weiterhin eure Unterstützung! Erzählt euren Freunden und den KollegInnen im Büro davon, teilt uns auf Facebook und anderen Social Media – dann klappt es bestimmt!

Ganz herzlichen Dank!

Tobias & die Container Crew

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden