Das Album

Im April dieses Jahres haben die 12 Musikerinnen und Musiker von Das Seltene Orchester in den Hardstudios Winterthur eine geballte Ladung Musik eingespielt. Unterstützt wurden wir dabei nicht nur von Radio SRF Kultur, sondern tatkräftig von Tontechniker Andy Neresheimer und Sessionleiter Martin Streule. Die Musik ist im Kasten, die Studiorechnung beglichen - und doch ist es noch ein weiter Weg, bis wir euch das grosse Werk nach Hause schicken können.

Content

Der Klang

Soviel sei gesagt: Das Seltene Orchester klingt auf CD nicht weniger aufregend als live. Wirklichkeit und Traum verwischen sich, wenn du dich auf die Klangreise mit unseren Kompositionen einlässt. Der Klang des Orchesters war jedoch noch nie so strahlend, warm, detailreich und einfach grossartig wie er auf dieser CD zu hören sein wird - ein Genuss für alle Audiophilen die wissen, wie eine Geige, ein Hackbrett, ein Schlagzeug, … zu klingen hat. Eine Möglichkeit, diese Musik voller Details in Ruhe zu geniessen, sich von der Energie, der Melancholie, der sprühenden Freude, Spannung oder Stille unserer Kompositionen anstecken zu lassen und das Lieblingsstück als Ringtone zu speichern.

Content

Die Finanzierung

Nun geht’s um’s Budget. Viele Menschen sind involviert in so eine Produktion. Vom Fotografen bis zum Druck, vom Mix über die Pressung bis zur Promotion… Unsere Kasse ist zum Glück schon halb gefüllt durch Unterstützung einiger Kulturförderungsstellen. Halb voll ist leider auch halb leer und darum brauchen wir euch! Gemeinsam können wir es schaffen, wenn ihr alle, die ihr Das Seltene Orchester ein tolles Ensemble findet, uns mit einem kleineren oder grösseren Beitrag unterstützt - tausend Dank für eure Hilfe!

Content