David Lang – Album Nr. 4

von David Lang

Winterthur

Mehrstimmiger Gesang, verführerische Melodien, Hits wie Kleopatra, Muudrig und Boby erklingen auf dem Album «Kutscher». Dazu neue Stücke: mächtig, humorvoll, stilvoll - einfach davidlangvoll.

CHF 6’760

112% von CHF 6’000

"112 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

36 Unterstützer*innen

Erfolgreich abgeschlossen am 23.12.2018

Potz Pferdeapfel und Peitschenknall!

Der mystische Kutscher hört den Geschichten seiner Passagiere zu. Ab und an erzählt er selbst eine Anekdote, sein träfer Humor lässt jeden Regentropfen am Mantel abperlen. Mein viertes Album heisst «Kutscher». Bereits bekannte Hits wie «Kleopatra», «Heimat», und «Muudrig» erklingen neben neuen Ohrwürmern wie «Truebi», «Erscht August» und «Kutscher».

Steig ein und lass dich belohnen!

Kultur unterstützen und etwas Wertvolles dafür erhalten. Das ist in meinem Crowdfunding möglich. Damit motiviere ich dich, in meine CD-Produktion zu investieren. Und ich hoffe, dich am 15. Februar 2019 im Eisenwerk Frauenfeld zur CD-Taufe zu sehen. Im Anschluss toure ich mit dem neuen Album von Bühne zu Bühne. Alle Konzertdaten findest du auf davidlang.ch

Mein viertes Studioalbum wird erdig-wohlig, heimatbewusst und ausblickend sein. David Lang pur. Mächtige mehrstimmige Chöre erklingen neben intimen Liedern. Im Suburbansound Tonstudio in Winterthur werde ich im Dezember all die Facetten meines Schaffens in einem Album vereinen.

Was du unterstützt!

Die Kosten für die CD-Produktion sind genau budgetiert. Texte, Harmonien, Melodien benötigen viel Studierzeit auf dem Kutschbock. Studioaufnahmen kosten Geld, die Gestaltung des neuen Albums ebenfalls. Ende Dezember galoppieren die neuen Lieder ins Presswerk. Die gesamten Produktionskosten belaufen sich auf 14’000 CHF. Wenn ich 6’000 CHF davon mit wemakeit finanzieren kann, bin ich sehr zufrieden. Jeder Franken über den 6’000 CHF reduziert meinen Anteil an Eigenleistung.

Das sind meine Aufwände:

  • Aufnahmen im Studio (Suburbansound Manuel Egger, Winterthur)
  • Abmischen
  • Mastering (es wird für verschiedene Geräte hörtauglich gemacht, falls eines der Lieder ins Radio kommt oder du es in der offenen Kutsche hören willst)
  • Pressung des Albums im Presswerk
  • Grafische Gestaltung (Karin Erdmann)
  • Fotoshooting für Album (Andrea Stalder)
  • Kompositionen und Liedtexte (David Lang)
  • Probearbeit für Studioaufnahmen (David Lang)

¯\_(ツ)_/¯Hoppla, das Video wurde vom Projektinitianten entfernt.