Debütalbum «Jochro-Trio»

von Jochro-Trio

Dübendorf

Wir wollen 2022 unser erstes Album mit deiner Hilfe rausbringen! Dafür schliessen wir uns 3 Tage im Studio ein und nehmen unsere selbst komponierten Songs auf.

Crowdfunding-Projekt teilen

CHF 4’045

62% von CHF 6’500

"62 %"
So funktioniert’sä

Es gilt das «Alles oder Nichts»-Prinzip: Nur wenn das Finanzierungsziel erreicht oder übertroffen wird, werden dem Projekt die Gelder ausgezahlt.

24 Unterstützer*innen

5 Tage verbleibend

Debütalbum

Wir lieben Musik und wir lieben den Jazz! Wir haben 2021 unsere erste EP rausgebracht und gemerkt, dass wir ja doch was können ;) Mit unserem ersten Album wollen wir nun 2022 ca. 10 selbst komponierte Songs für die Ewigkeit aufnehmen. Zusätzlich werden wir von unserem Titelsong ein professionelles Live-Video erstellen lassen.

Einen Teil des Projektes werden wir selber finanzieren, für den anderen Teil sind wir auf deine Unterstützung angewiesen. Ohne dich gehts nicht!

Der Sound

Mit der EP von 2021 haben wir Blut geleckt! Wir sind fasziniert davon unseren eigenen Klaviertrio-Sound weiter voranzutreiben. Mit unserem Mix aus modernen Stilmitteln, Groove, Jazz-Chords und viel Platz für Soli kreieren wir unsere ganz eigene Definition von «Soul-Jazz». Dies wollen wir nun mit einem ersten Album und einem Live-Video auf ein nächstes Level heben.

Dafür brauchen wir Unterstützung

Gute Qualität kostet auch heute (meist) noch etwas. Deshalb brauchen wir finanzielle Unterstützung konkret für:

  • Miete des Tonstudios, inkl. Tonmeister:in

  • Mixing und Mastering der Aufnahmen

  • Graphiker:in für das Cover

  • Videoclip des Titelsongs

In Tat und Wahrheit unterstützt du natürlich noch viel mehr: Die Leidenschaft gemeinsam einen Sound entwickeln zu wollen, den Traum unsere eigene Musik zu komponieren und das Vertrauen in unsere musikalischen Fähigkeiten. Dafür gibts jetzt schonmal ein Küsschen :D

Unsere Aufnahmen lassen wir auf CD pressen. Danach wird sie in jedem grösseren Musikladen erhältlich sein. Und natürlich auch auf den gängigen Streamingplattformen wie Spotify, iTunes etc.