Speziell für unser Wemakeit-Projekt haben wir den Song ’Happiness’ komponiert:

  1. Happiness and peace, or just a little piece of duo Sybe’s cheese; share this please!  Refrain: If you like it, we’re gonna make it, if you don’t, we won’t.
  2. Truthfulness and joy, what a beautiful toy, sweet or salty voice, music’s our choice.
  3. Unify and purify, let us sing and justify, music’s our passion, not just a fashion.
  4. Happiness and peace, maybe more than one piece,    would you join us please for duo Sybe’s cd release?

Unsere sieben eingesetzten Klangkörper – Gitarre, Kontrabass, Tambura, Oktavgitarre, Fussperkussion und zwei Stimmen – ermöglichen spannende und abwechslungsreiche Kombinationen. 

Wie das Leben entfaltet sich unsere facettenreiche Weltmusik auf sehr viele Arten: Strahlend, hoffnungsvoll, präsent, fröhlich, groovig, rhythmisch, tänzerisch, mal schnell, mal langsam, mal instrumental, mal gesungen, in vielen Sprachen, international, verschiedene Musikkulturen verbindend, neu und alt verbunden und weiter entwickelt, berührend, melancholisch, besinnlich, beruhigend, fliessend, schimmernd, improvisiert, komponiert, eingefärbt, einmalig, rein, ganz ehrlich und echt, nur von uns Zweien, einfach sybisch... Da ist fast sicher für fast jeden etwas dabei!

Höre uns auf Soundcloud

Warum eine CD und ein Video:

Seit drei Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit dem Einstudieren unseres Konzertprogramms «Klangperlen» und bauen unser Repertoire laufend aus. Am 10. Dezember 2016 feierten wir die Première unseres ersten abendfüllenden Programms «Klangperlen». Das Resultat dieser Arbeit möchten wir auf einer CD und einem Video festhalten. Das ermöglicht uns eine vielfältige und lebendige Präsentation, wodurch wir mehr Zuhörer und Veranstalter erreichen und erfreuen werden. Dank Deiner wertvollen Unterstützung, erleben die Zuhörer auch ausserhalb des Konzertsaals, diese einmalige, aussergewöhnliche und nicht alltägliche Musik.

Weitere Mitwirkende:

Unsere CD wird am 12./13. Juni 2017 von Moritz Wetter in den Hardstudios Winterthur aufgenommen. Wegen der Kombination vom in unserer Stilrichtung erfahrensten Tonmeister und der optimalsten technischen Ausstattung des Studios haben wir uns dafür entschieden.

Die Hardstudios

Da uns nicht nur der Inhalt, sondern auch die äussere Form wichtig ist, engagieren wir wieder den professionellen Grafiker Sepp de Vries für die CD-Gestaltung. Er hat auch unsere Homepage, Flyer und Visitenkarten gemeistert.

Homepage von Sepp de Vries

Das Video wird im Theater Keller 62 in Zürich als Livekonzert von Gabriel Studerus aufgenommen und anschliessend geschnitten und bearbeitet.

Die drei Auftragskompositionen stammen aus der Feder von Valeri Dimchev – einer der besten Tambura-Spieler von Bulgarien.

Valeri Dimchev auf Facebook

Deshalb brauchen wir Deine Unterstützung:

Qualität hat natürlich auch ihren Preis. Deshalb brauchen wir gerade am Anfang Deine Unterstützung – das ist für uns sehr wichtig und wertvoll. Du unterstützt damit nicht nur uns, sondern auch alle anderen Beteiligten. Und Du gehst natürlich nicht leer aus. Wir haben uns vielfältige, «sybische» Belohnungen für Dich ausgedacht. Danke im Voraus und viel Spass!