Hallo – schön, dass du dir mein Projekt anschaust!

Jasmin Larue bin ich: Singer-Songwriterin Jasmin Andergassen aus Luzern. Inspiriert von fremden Orten und Menschen, von Fernweh und Heimweh, vom «Mensch-Sein» und von den Wundersamkeiten des Lebens schreibe ich seit fünf Jahren eigene Songs. Einige davon möchte ich nun im Studio aufnehmen und als Album veröffentlichen.

Meine Vision

Ich habe meine Musik bereits auf zahlreichen kleineren und grösseren Bühnen in New York, Wien, Irland und der Schweiz live performt. Mit der Produktion meines Debütalbums realisiere ich nun den lang gehegten Wunsch, meine selbstgeschriebenen Songs mit ergänzenden Instrumenten professionell aufzunehmen, um so meine Musik verschiedenen Menschen zugänglich zu machen.

Mein musikalischer Support

Für die Studioaufnahmen habe ich mir vier Musiker gesucht, welche meine Songs an verschiedenen Instrumenten begleiten und ausschmücken.

The Vagabond Orkestar

  • Claudio Birnstiel (Perkussion, voc)
  • Silvan Koch (Akkordeon, Piano, von)
  • Manuel König (Bass, von)
  • Sebastian Schwarz (Banjo, Mandoline, voc)

Die Produktion

Für das Recording und Mixing ist Salomon Baumgartner zuständig, der zusammen mit dem Genossenschaftsstudio Studio 6 in Zürich optimale Voraussetzungen bietet. Mitte Februar werde ich samt Support ins Studio gehen und aufnehmen. Ende Februar geht es dann ans Mixing, Mastering, Album-Artwork und schlussendlich ans Pressen der CD, um sie Ende März in den Händen halten zu können.

Deine Unterstützung

Mit der Crowdfunding-Kampagne wird ein grosser Teil der Kosten für das Recording im Studio, das Mixing und Mastering und schlussendlich das Pressen der CD finanziert. Nur dank deinem Beitrag kann die Albumproduktion Wirklichkeit werden.

Ich danke dir von ganzem Herzen für deine Unterstützung!