Global denken – lokal handeln!

Findest Du auch, dass es möglich sein soll, sich zu ernähren ohne dass die Natur darunter leidet? Uns ist das ein grosses Anliegen – und gemeinsam können wir diesem Ziel näher kommen…

Seit 15 Jahren betreiben wir einen kleinen Demeter Beeren und Obst Betrieb - Nachhaltigkeit war dabei schon immer der Leitgedanke all unseres Wirkens. Jetzt wollen wir unsere «grüne» Lebens- und Wirtschaftsphilosophie durch den neuen Hofladen direkt mit den Kunden teilen und so einen Beitrag zu einer enkeltauglichen Zukunft leisten. Es soll ein Ort der Begegnung zwischen Produzentinnen und Konsumentinnen entstehen, damit zukunftsfähige Landwirtschaft erlebbar und berührbar wird. So kann neues Bewusstsein gedeihen und Wertschätzung in Bezug auf Natur, Konsum und Landwirtschaft erblühen.

Picture 4b607db6 3446 4e28 8366 93a30fedc320Picture 2da13be6 144c 41c5 95b6 5d241cf279cbPicture 4fb5b5e8 e590 41da 9243 0eff01cf9771

Warum ein eigener Hofladen?

Es ist längst kein Geheimnis mehr: Letztendlich steuert der Kunde den Markt mit den Produkten die er kauft, und denen, die er im Regal liegen lässt.

Weil wir selbst kaum irgedwo unseren Werten entsprechend einkaufen können, wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen. Es ist Zeit unsere Verantwortung im Kreislauf des Nahrungsmittelkonsums wahrzunehmen.

Wie einst schon Eric Schweitzer sagte: «Bei allem das Ende zu bedenken, das ist Nachhaltigkeit».

Bei uns wirst Du keinen einzigen Gedanken daran verschwenden, ob Dein Einkauf WIRKLICH nachhaltig ist! Keine Chemie, kein Plastik, kein Abfall! Dafür rundum ökologisch angebaute (und auch verarbeitete) Lebensmittel in Demeter Qualität - direkt vom eigenen Hof.

In unserem zukünftigen «Hoflädeli» wollen wir aber nicht nur hofeigene Lebensmittel und Produkte anbieten, sondern eine Verarbeitungsküche und ein gemütliches Café integrieren. Wir freuen uns jetzt schon!

Picture ad07dd78 6c86 4419 aac6 753a8e23a57bPicture d7990aae 690f 46eb b7b8 542ee79f5954Picture 1a898d3d d5cf 4ac5 82e8 4ac94a98e9b0Picture a62d8f98 8a8b 4c3e 9eea a5cae1d4a172

Was wir unter zukunftsfähiger Landwirtschaft verstehen:

Während in der konventionellen Lebensmittelproduktion (leider teilweise auch im Biolandbau) natürliche Kreisläufe missachtet, Gift versprüht und Boden zerstört wird, setzen wir bewusst auf regenerative Landwirtschaft.

Wir auf dem Brachland beuten unsere Lebensgrundlage (den Boden) nicht aus! Im Gegenteil - mit regenerativer Landwirtschaft hinterlassen wir nach der Ernte fruchtbarere Böden als vor der Saat. Wir setzen auf natürliche Abläufe, grösstmögliche Handarbeit, Herz und Intuition.

Doch es geht noch weiter: Wir sehen die Gesundheit des Bodens, der Pflanzen, der Tiere, des Menschen und des Planeten als ein Gesamtsystem.

Nur so ist Landwirtschaft zukunftsfähig!

Mit Deiner finanziellen Unterstützung ermöglichst Du, dass unsere Vision Wirklichkeit wird: verantwortungsvolle Lebensmittelproduktion und bedenkenlos nachhaltiger Konsum auf dem Brachland.

Wir danken Dir von Herzen, Cindy und Jürg

Picture 1f318bcb 384c 4900 a192 8e5322507b86Picture 48ba73b5 f02d 4b28 a41c eedd782f085cPicture 160dde4f c629 4415 8893 a49504d8a1d0