Übergabe/Übernahme der Berner Spielewerkstatt

Seit 40 Jahren leiht die Berner Spielewerkstatt kreative Spielzeuge für Anlässe aus, organisiert Spielfeste, baut Spielgeräte nach Mass und konzipiert Spielräume. Unzählige Kinder haben riesigen Spass und Freude damit erlebt. Sie ist einzigartig und bekannt in der ganzen Schweiz und selbst im Ausland.

Der Gründer, Tinu Baud geht in die Rente, jedoch ist es ihm wichtig, dass jemand kompetent den Betrieb übernimmt, der leidenschaftlich mit Kindern arbeitet, sowie ein Flair für kreatives Bauen & Gestalten hat. Und hier komme ich ins Spiel - Tinu Flückiger! Ich bin Vater von zwei Kindern und seit 25 Jahren Betreuer des Aktivspielplatzes Längmuur in Bern. Die Berner Spielewerkstatt ist genau die Ergänzung zu meiner jetzigen Tätigkeit. Es gibt mir die Möglichkeit weitere Spielideen zu entwickeln und das bestehende Angebot zu erhalten und weiter auszubauen. Es liegt mir am Herzen, weitere Generationen von Kindern mit den Angeboten der Berner Spielewerkstatt bezaubern zu können.

Die verschiedenen Spielgeräte der Berner Spielewerkstatt fördern die Kreativität & die Fantasie der Kinder. Es ist eine Tatsache, dass das freie Spiel wichtig für die Entwicklung des Kindes ist. Genau dies leistet die Berner Spielewerkstatt. Sie ist ein unschätzbarer Schatz der Berner Kinderkultur und soll weiterleben!

Content

Das Weiterleben einer wichtigen Kinderkulturinstitution unterstützen

Die Berner Spielewerkstatt ist einzigartig. Es gibt kaum solche Projekte in der Schweiz und sie ist die einzige im Kanton Bern. Noch dazu ist sie vielfältig und deckt alles ab, was mit dem freien Spielen zu tun hat.

Mich fasziniert die Fähigkeit vom Gründer Tinu Baud, wie er ein neues Spiel mit einfachen und kreativen Mitteln zu etwas Magischem macht. Als leidenschaftlicher Kinderkulturarbeiter werde ich dafür sorgen, dies zu erhalten.

Content

Dafür brauche ich Unterstützung

Nach 40 Jahren braucht die Berner Spielewerkstatt ein bisschen Auffrischung für Reparaturen & Investitionen:

  • neuer Anhänger für eine der grossen Kugelbahnen
  • Ersatz von alten Werkzeugen
  • Auffrischung von bestehenden Spielgeräten
  • Entwicklung & Bau neuer Spielgeräte
  • etc.
Content