¯\_(ツ)_/¯Oops, video was removed by project initiator.

Was setzen wir um?

Im Rahmen eines ZHdK-Abschlussprojekts wollen wir einen märchenhaften Kurzspielfilm realisieren.

Frei nach H.C. Andersen handelt «Die Roten Schuhe» von einem armen Waisenkind, das ihre selbst gemachten roten Schuhe über alles liebt. Im Verlauf der Geschichte bewegt sie sich zwischen arm und reich, gut und böse – sie ist frei und wieder eingeengt, sehnsüchtig und getrieben. Die roten Schuhe verführen sie in einen Teufelstanz, der kein Ende zu nehmen scheint.

Synopsis

Es war einmal ein armes Kind
gar fein und hübsch anzuseh’n,
und barfuss lief es wie der Wind,
ohne Schuhe, um darin zu geh’n.

Eine reiche Frau, auf beiden Augen blind,
nahm zu sich das arme Kind.

Zur Konfirmation, so wars der Brauch
musste jedes Kind antreten
und umgeben vom Weihrauch
niederknien und beten.

Doch ihre Füsse, wie ihm Wahn,
fingen just zu tanzen an.

Ohne Rast und ohne Ruh
bewegt’ sich jeder Schuh
über Stock und über Stein
bis in den finstern Wald hinein…

Picture c8827a43 dbc4 4ddb 9b12 8a1f88acaef0Picture 238f6573 9ed1 4f81 8199 4ff175cb9b9bPicture 926a91ee 6d5d 40a8 92f5 f0c8e5cd86f9

Cast

Wer macht mit?

Wo drehen wir?

Gedreht wird vor allem im Berner Oberland am wunderschönen Blausee und am Oeschinensee mit Bergpanorama.
Weitere Szenen werden in Umgebung Zürich inszeniert.

  • Plakat: Jalscha Römer
  • Fotos Locations: Blausee und Oeshinensee
  • Outfits Laura Bättig: Mystical Revolution by Fashionslave, Fotos: Daniel Bolliger
Picture 1accb0cb 7e93 4169 9338 902fa89ad613Picture 19bed3f8 1253 488f 86fe 1fd9dd96550ePicture 8d3cbab4 433a 4e2f a864 5c3fa1f29ed0Picture a0ded59f 426f 43a0 835b a0d7ba4990e5Picture 1286139c 09e3 49ed b1cb d882148177d6Picture 5018d598 c9da 44f7 8e8e 3fc6f1ca9e6d