Worum geht es?

Unterstütze das Musikprojekt der Genfer Band Duck Duck Grey Duck und hilft mit, das erste Album der Band rauszubringen! Duck Duck Grey Duck arbeiten an der Ausgabe ihres ersten Albums und du kannst den drei Jungs bei dem Prozess einen Anschub geben!

Die 15 Songs des neuen Albums von Duck Duck Grey Duck wurden in einem Zug an drei Wintetagen anfangs 2014 aufgenommen. Wir haben die ersten Arbeitsschritte in der Höhe von CHF 3500 selber finanziert, brauchen aber deine Hilfe, um das Ganze fertigzustellen und das Album herauszubringen! Noch ein Tag im Studio steht an, jemand muss das Album mastern, das Artwork und eine Homepage kommen noch und das Ganze muss ja noch gepresst werden, als LP und CD! Und wir haben auch schon ein Label, Casbah Records aus Lyon, die das Album in Oktober 2014 rausgeben wollen!

Wie tönt Duck Duck Grey Duck?

Dieses erste Album wurde ohne Zögern aufgenommen. Inspiriert sowohl von den heutigen Bands wie Black Keys oder den Night Beats, die den Blues auf eine zeitgenössische Art neu beleben, als auch von den Tönen aus der Vergangenheit. Duck Duck Grey Duck hat eine Vintage-Touch und bringt den Groove von damals mit fuzz Stimmungen zusammen. Die Aufnahmen bringen ein Spiel hervor, das einer Live-Performance nahe kommt.

Um reinzuhören, gehe auf unsere Bandcamp-Seite!

Wer sind Duck Duck Grey Duck?

Alle drei Jungs haben eine jahrelange Erfahrung als Musiker :

  • Nelson Schaer (Schlagzeug, Vokals)
  • Pierre-Henri Beyrière (Basse-Gitarre)
  • Robin Girod (Gitarre, Vocals)

Wo Du uns nächstens sehen und hören kannst:

  • 31. Mai: Péniche Cancale, Dijon
  • 28. Juni: Nuit des Images Elysée, Lausanne
  • 13. Juli: Festival de l’aube, Bains des Pâquis, Genève, 6 am !
  • 13. Juli: Montreux Jazz Festival, Rock Cave, Montreux
  • 22. August: Pully for Noise, Pully
  • 31. August: Pointe de la Jonction, Genève