Gesunde Pflanzen durch lebendige Böden

Das Leben im Boden wird nur selten beachtet. Dabei ist es der Schlüssel für ein gesundes und kräftiges Pflanzenwachstum. Mit unserem Komposttee haben wir die Lösung gefunden, den Boden zu beleben und die Pflanzen in ihrem Wachstum zu fördern. Wir erreichen dies durch eine hohe Anzahl an natürlichen Mikroorganismen im Komposttee.

Als angehendes Startup Unternehmen EDAPRO bieten wir das Know-how und die Produkte, welche deine Biokulturen (Gemüse, Obst, Rasen, Rebbau) auf den Geschmack des Tees bringen und somit auf natürliche Weise unterstützen und schützen.

It’s teatime for your plants!

Was wir bieten

Bei uns kannst du das Braugerät, die nötigen Zusatzstoffe und verschiedene Qualitätskomposte beziehen. Mit der Hilfe unserer Produkte ist es allen möglich, hochwertigen Komposttee herzustellen. Ob Hobbygärtner oder ökonomischer Landwirt, die Verwendung von Komposttee lässt deine Pflanzen wachsen.

www.komposttee.ch dient als Informationsportal für Interessierte und Gleichgesinnte. Diese Webseite animiert die neue Alternative Komposttee voranzutreiben und bekannter zu machen.

So wird deine Unterstützung eingesetzt

  1. Entwicklung und Herstellung der Braugeräte ~  5’000.- bis März 2016
  2. Feldversuche im Bereich Rebbau und Gemüsebau  ~  2’000.- ab Frühling 2016
  3. Erfüllen der Belohnungen ~ 6’000.- ab Januar 2016
  4. Aufbau der Unternehmensstruktur für die Firma EDAPRO ~ 1’000.- und alles darüber : ) ab sofort

Warum sollt ihr uns unterstützen

  • Unsere Technologie ersetzt chemische, umweltschädliche Pestizide
  • Fruchtbarer Boden wird aufgrund des Bevölkerungswachstums immer wichtiger
  • Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch die Nutzung natürlicher Regulationsmechanismen

Herstellung und Verwendung von Komposttee

Qualitativ hochwertiger Kompost wird zusammen mit Wasser und Zusatzstoffen ins Braugerät gegeben. Während der 24 stündigen Brauzeit wird aktiv Luft hinzugegeben. Die Mirkoorganismen vermehren sich in dieser Zeit um das Milliardenfache.

Die verwendeten Zusatzstoffe stammen grösstenteils aus Abfällen der Lebensmittelproduktion.

Der flüssige Komposttee kann mit einer Giesskanne oder einem Spritzgerät den Pflanzen verabreicht werden. Eine Überdosierung ist nicht möglich. Die Nährstoffe sind in den Mikroorganismen gebunden und stehen den Pflanzen nach Bedarf zur Verfügung.

Was wir bereits erreicht haben

Im Rahmen umfangreichen wissenschaftlichen Arbeiten an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften wurden seit 2013 Erkenntnisse über die Wirkung von Komposttee gesammelt. Die Forschungsarbeiten beinhalten folgende Schwerpunkte: 

  • Entwicklung einer neuen Braugerätetechnik für eine maximale Vermehrung der Mikroorganismen
  • Gewächshaus- und Laborversuche im Bereich Pflanzenschutz mit Komposttee
  • Freilandversuche: Pflanzenschutz mit Komposttee für Golfrasen

Im Oktober 2014 erhielten wir den Zürcher Startup Award für die biologische Schadpilzbekämpfung mit Komposttee. Siehe Link:

https://www.youtube.com/watch?v=-x1DQqZiS24&feature=youtu.be

Gemeinsam in eine nachhaltige Zukunft

Fruchtbarer Boden ist die Grundlage für ein gesundes und erfülltes Leben. Mit deiner Unterstützung leistest du einen Beitrag zur Förderung der Bodengesundheit, zum Umweltschutz und zur Herstellung schadstofffreier Nahrungsmittel.

Am 4. Dezember um 18:00 geben wir in Zürich einen Workshop zum Thema Boden und die Anwendung von Komposttee. Siehe Link: