Wir betreuen und fördern Kinder mit Beeinträchtigungen im mongolischen Sonderkindergarten Khusliin Ordon. Wir benötigen ihre Unterstützung für Renovierungsarbeiten und neue Fördermittel.

CHF 4’100

117% of CHF 3’500

"117 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

6 backers

Successfully concluded on 31/8/2022

Renovierung eines mongolischen Sonderkindergartens

Um den Kindergarten Khusliin Ordon, ein Ort für Kindern mit Beeinträchtigungen in der Mongolei, wieder schön zu machen brauchen wir ihre Unterstützung für die Finanzierung von neuen Fördermitteln sowie von Renovierungsarbeiten, die nach Wasserrohrbrüchen dringend nötig sind.

Das Besondere an meinem Projekt

Hinter dem Projekt steht der Verein Freundeskreis Mongolei, ein gemeinnütziger Verein aus der Schweiz und Deutschland und die mongolische NGO Enereliin Tuuchee. Die beiden Partnerorganisation arbeiten seit 10 Jahren in der Mongolei für Kinder mit Beeinträchtigungen und deren Familien zusammen. Im Sonderkindergarten Khusliin Ordon werden jährlich 35 bis 45 Kinder mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen betreut und gefördert. In kleinen Gruppen wird jedes Kind individuell in seiner Entwicklung und Gesundheit optimal gefördert. In der Mongolei gibt es sehr wenige Einrichtungen für beeinträchtige Kinder, vor allem auch für mehrfachbeeinträchtigte Kinder, daher ist der Sonderkindergarten Khusliin Ordon ein wichtiges Projekt für die Kinder und deren Eltern.

Dafür brauche ich Unterstützung

Der Sonderkindergarten wurde von uns gut ausgestattet und renoviert. Im Laufe von 2021 und 2022 haben wir mehrmals Wasserrohrbrüche erleben müssen und während des Kindergartenbetriebs diese nur behelfsmässig reparieren können. Betroffen sind nicht nur das Badezimmer und WC, sondern auch der Flur und ein Gruppenraum. Jetzt in den Sommerferien müssen wir Teile der Wasserleitung neu verlegen lassen, die Wände neu streichen und die beschädigten Decken- und Bodenplatten erneuern. Da die Kosten für das Bau- und Ausstattungsmaterial in der Mongolei seit 2 Jahren immer mehr steigen, benötigen wir ihre Unterstützung um die vollständige Finanzierung zu gewährleisten. Damit wir im neuen Kindergartenjahr ab September 2022 wieder einen sauberen, schönen und sicheren Ort für die Kinder zaubern können. Ausserdem möchten wir neue Fördermittel kaufen und herstellen, um den Kindern ein noch besseres Förderangebot anbieten zu können und sie in ihrer Entwicklung bestmöglichst zu fördern. Dafür sind immer wieder Finanzmittel nötig, die wir gerne auch durch ihre Unterstützung sammeln möchten.