Neuigkeiten - Nouvelles Von Carla Haas Productions, am 3.1.2017 10:03

Liebe alle – Chers tous

Ich wünsche Euch allen ein schönes und gutes neues Jahr im 2017 :-)

Dank Euch ist EIN HALBES JAHRHUNDERT so fertig gestellt worden, wie wir es uns vorgestellt haben.

Je souhaite une belle et bonne nouvelle année 2017 à vous tous :-)

Grâce à vous, EIN HALBES JAHRHUNDERT a pu être réalisé comme nous l’avions envisagé.

Aller guten Dinge sind drei. 

Les bonnes nouvelles viennent par trois.

Die wunderschöne Cinématte setzt nicht nur wie vorangekündigt EINE, sondern DREI Zusatzvorstellungen von EIN HALBES JAHRHUNDERT an. Wir freuen uns sehr darüber! Vielleicht kennt ihr Leute, die EIN HALBES JAHRHUNDERT noch sehen wollen.

La magnifique Cinématte ne projette pas seulement UNE fois encore EIN HALBES JAHRHUNDERT, mais TROIS fois. Nous nous en réjouissons énormément. Peut-être connaissez-vous encore des gens qui aimeraient venir voir EIN HALBES JAHRHUNDERT.

Heute Dienstag 3. Januar 2017 um 18:30 Uhr

Aujourd’hui mardi 3 janvier 2017 à 18h30

Donnerstag 5. Januar 2017 um 18:15 Uhr

Jeudi 5 janvier 2017 à 18:15 heures

Montag 9. Januar 2017 um 20:45 Uhr

Lundi 9 janvier 2017 à 20:45 heures

Mit Dankbarkeit – Avec ma reconnaissance

Carla Haas

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Danke. Merci. Thanks. Grazia fitg. Muchas gracias. Grazie.Von Carla Haas Productions, am 24.12.2016 15:46

Liebe alle – Chers tous

Die Filmpremiere im Neufeld war überwältigend, der Applaus wollte nicht enden und mit vielen von Euch habe ich anstossen können, aber nicht mit allen. Die bestellten DVD’s, die zurückgeblieben sind, habe ich anfangs Woche per Post geschickt und sie sollten nun bei Euch zu Hause angelangt sein. Sonst meldet Euch bitte ungeniert. 

Danke Euch für Eure Unterstützung, dank derer wir es geschafft haben, dem Film den letzten Schliff zu geben.

Ich bleibe Euch dankbar.

EIN HALBES JAHRHUNDERT läuft noch in der Cinématte Bern, eine Zusatzvorstellung ist im Januar angesetzt.

Der Spaziergang durch die Zeit und durch das Haus weckt Erinnerungen, ob man nun im Neufeld in die Schule ging oder nicht. 

DI 27.12.2016 um 18:30 Uhr

FR 30.12.2016 um 18:30 Uhr

DI 03.01.2017 um 18:30 Uhr

Reservationen www.cinematte.ch

Wir freuen uns sehr über die vielen persönlichen Rückmeldungen zum Film und das viele Lob, das wir gerne mit Euch teilen, die ihr den Film mitgetragen habt.

Für das Jahresende Null Sechzehn wünschen wir Euch alles Gute. Mir bleibt nun die Abrechnung zu machen, die dank Eurer Unterstützung nicht in den roten Zahlen endet.

Carla Haas

*****

La première de film au Neufeld m’a subjuguée, les applaudissements ne voulaient plus finir et avec beaucoup d’entre vous j’ai trinqué, mais pas avec tous. Les DVDs commandés que vous n’êtes pas venus chercher, je vous les ai envoyés par voie postale début de la semaine et vous devriez les avoir reçus actuellement. Autrement, faites-moi signe sans hésitations.

Je vous remercie de votre soutien grâce auquel nous avons réussi à appliquer la touche finale au film.

Je vous en suis reconnaissante. 

EIN HALBES JAHRHUNDERT sera encore à voir à la Cinématte à Berne, une supplémentaire est prévue en janvier.

La promenade à travers le temps et le bâtiment éveille des souvenirs qu’on soit allé au Neufeld ou pas.

MA 27.12.2016 à 18h30

VE 30.12.2016 à 18h30

MA 03.01.2017 à 18h30

Reservations www.cinematte.ch

Nous nous réjouissons énormément des multiples retours très personnels et les félicitations que nous aimerions partager avec vous, vous qui avez soutenu le film.

Nous vous souhaitons le meilleur pour la fin de l’année zéro seize. A moi, il me reste à faire les comptes qui – grâce à votre soutien – ne finiront pas dans les chiffres rouges.

Carla Haas

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die Vorbereitungen laufen - Les préparatifs sont en coursVon Carla Haas Productions, am 11.12.2016 19:49

Liebe alle!

Die letzten Vorbereitungen laufen. Die DVD’s sind angekommen. Die T-Shirts sind gebügelt. Die Geschenke warten in ihren Taschen auf euch! Wir freuen uns auf unser Publikum und grüssen euch mit grosser Vorfreude auf den 16.12.2016.

Carla Haas

*****

Chers tous!

Les dernières préparatifs sont en cours. Les DVDs sont arrivés. Les t-shirts sont repassés. Vos cadeaux vous attendent dans des sacs! Nous nous réjouissons de notre public et nous vous saluons, impatients de vous voir le 16.12.2016.

Carla Haas

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Einladung zur FilmpremiereVon Carla Haas Productions, am 5.12.2016 19:00

Liebe alle

Bald ist es soweit!

Der Wein aus Argnou oberhalb von Sion ist eingetroffen, der rote ist frisch in Flaschen abgefüllt.

Die Plakate hängen. Die Premierenflyer sind gedruckt und sind in Umlauf. Die DVD ist in Presse. Eure Namen sind verewigt ;-).

Das Ende der Reise naht.

Am 16.12.2016 stehen ab 18:30 Uhr die Gläser unserer Bar im Foyer der Aula bereit. Ich freue mich, mit euch anzustossen und euch die Belohnungen zu übergeben.

Ab 19 Uhr ist die Aula offen: der Eintritt ist frei :-).

Für euch sind Plätze reserviert.

Der Film läuft um 20 Uhr.

Nach der Vorstellung bleibt die Bar bis 23 Uhr offen, für alle, die noch plaudern möchten.

Bis nächste Woche!

Für eure Unterstützung sind wir dankbar.

Carla Haas

*****

Chers tous

On y est presque!

Le vin est arrivé d’Argnou au-dessus de Sion, le rouge vient d’être mis en bouteille.

Les affiches sont posées. Les cartes de première sont imprimées et circulent. Le DVD est en train d’être pressé, vos noms sont immortalisés ;-).

La fin du voyage s’annonce.

Le 16.12.2016, dès 18h30, les verres du bar sont prêts dans le foyer de l’Aula. Je me réjouis de trinquer avec vous et de vous remettre en mains propres vos contreparties.

Dès 19h, l’Aula est ouvert: l’entrée est libre :-).

Pour vous, des places sont réservées.

Le film commence à 20h.

Après la projection, pour ceux qui voudraient encore un peu papoter, le bar reste ouvert jusqu’à 23h.

A la semaine prochaine!

Je vous suis reconnaissante de nous avoir soutenus!

Carla Haas

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Wir haben es geschafft ! - On y est arrivé ! - We made it !!!Von Carla Haas Productions, am 21.11.2016 22:58

Liebe ALLE !

Wir haben es geschafft !!!

On y est arrivé !!!

We made it !!!

Unglaublich.

Gerade wollte ich euch schreiben, hatte schon zwei Beiträge auf Facebook vorbereitet, registriere mich bei Wemakeit – und siehe da, ein Wunder ist geschehen. Dank euch! Mit eurer Hilfe !

Ich bin zutiefst gerührt.

DANKE.

Der Wein – rot und weiss – für die Première wird von meinen Freunden Andrea und Marc vom wunderbaren Domaine Chèrouche im Wallis offeriert. Die Bar ist ab 18:30 Uhr offen :-)

Ich freue mich, euch am 16.12.2016 im Gymnasium Neufeld zu empfangen, das Glas auf euch zu heben, auf Wemadeit, auf ein halbes Jahrhundert Neufeld, auf Christoph, der seit bald 50 Jahren darin herumspaziert, auf das Gedächtnis, das Lücken aufweist, und manchmal, in magischen Momenten, vergessene Wege nimmt.

Ungeduldig erwarte ich den Moment, mit euch Funken glühen zu sehen.

Morgen setzen wir Bild und Ton zusammen und schauen den Film an. 

Dann ist die Arbeit an Bild, Look und an den Titeln abzuschliessen.

Bald ist der Film fertiggestellt, einschliesslich Postproduktion!

Auf sehr, sehr bald!

Carla Haas

***

Chers TOUS!

Wir haben es geschafft !!!

On y est arrivé !!!

We made it !!!

Incroyable.

Je voulais justement vous écrire, j’ai préparé deux messages sur Facebook, je me connecte sur Wemakeit – et voilà, je vois, émerveillée, nous y sommes arrivés. Grâce à vous ! Avec vous !

Ma reconnaissance est énorme.

MERCI.

Le vin – rouge et blanc – pour la première sera offert par mes amis Andrea et Marc du magnifique Domaine Chèrouche au Valais. Le bar est ouvert dès 18:30 heures :-)

Je me réjouis de vous accueillir le 16.12.2016 au Gymnase Neufeld, de lever le verre sur vous, sur Wemadeit, sur un demi-siècle que le bâtiment existe, que Christoph s’y promène, sur la mémoire qui s’effiloche, et qui, parfois, dans des moments magiques, reprend des chemins oubliés.

Je suis impatiente de regarder ces étincelles avec vous.

Demain, nous mettons le son mixé et les images ensemble et nous regarderons le film.

Puis, le travail sur l’image, le look et les titres reste à finir.

Bientôt le film sera réalisé, postproduction incluse.

A tout bientôt!

Carla Haas

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Die letzten Tage - Encore peu de joursVon Carla Haas Productions, am 18.11.2016 22:40

Liebe alle!

Danke, danke, danke allen! 

Die EIN HALBES JAHRHUNDERT unterstützt haben.

Die EIN HALBES JAHRHUNDERT noch unterstützen werden.

Ich freue mich riesig über das schon Erreichte und ich bin gespannt und hoffe, hoffe, dass wir unser Ziel erreichen. 

 Es liegt in Reichweite.

DANKE, dass ihr über EIN HALBES JAHRHUNDERT sprecht, mithelft, noch Crowdfunderinnen und Crowdfunder zu finden, den Link teilt. Eure Unterstützung ist wertvoll.

Wir sind euch dankbar und freuen uns auf den 16.12.2016, auf euch, auf den Film!

Carla Haas

***

Chers tous

Merci, merci et merci encore à vous tous!

Qui avez soutenu EIN HALBES JAHRHUNDERT.

Qui allez soutenir EIN HALBES JAHRHUNDERT.

Je me réjouis énormément de ce qui a été collectionné et je suis toute impatiente et j’espère, j’espère vivement d’atteindre notre but. 

Il est à portée de main.

MERCI de parler de EIN HALBES JAHRHUNDERT, d’aider à partager le lien. Votre soutien est précieux.

Nous vous sommes reconnaissants et nous nous réjouissons du 16.12.2016, de vous et du film!

Carla Haas

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Schlussspurt !!!Von Carla Haas Productions, am 14.11.2016 23:22

Liebe alle!

Schon über 30 Unterstützerinnen und Unterstützer! Ich träume: Alles ist noch möglich. Wir können uns noch nach der Decke strecken und das Ziel erreichen. Dank euch. Mit euch.

Wir sind allen dankbar, die teilen, liken, weitersagen, mitmachen, natürlich, und ich freue mich sehr, euch alle am 16.12.2016 zu sehen und mit euch auf EIN HALBES JAHRHUNDERT anzustossen.

Auf bald!

Carla Haas

***

Chers tous!

Plus que 30 personnes qui nous soutiennent! Je rêve: Tout est encore possible. Nous pouvons encore atteindre le seuil et y arriver. Grâce à vous. Avec vous.

Nous vous sommes reconnaissants, vous qui partagez, cliquez sur «J’aime», vous qui en parlez et qui nous soutenez, bien sûr, et je me réjouis de vous voir le 16.12.2016 et de lever le verre avec vous. Vive EIN HALBES JAHRHUNDERT!

A bientôt!

Carla Haas

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden

Danke, euch ersten Mutigen.Von Carla Haas Productions, am 8.11.2016 21:37

Liebe alle!

Danke, euch ersten Mutigen, die ihr schnell einen fruchtbaren Boden geschaffen habt. Hoffen wir, dass er Früchte trägt.

Wir sind im Endspurt, die Zeit verfliegt. Gerade entscheiden wir, wie die Erinnerungsfenster aussehen sollen, damit sie in die Vergangenheit weisen und doch nicht zu weit von der Gegenwart entfernt liegen. Der Ton ist in Mischung und es ist spannend, wieder zu erleben, wie Töne Welten schaffen und Bilder ganz anders wirken lassen.

Nun klopfe ich noch einmal überall an, in der Hoffnung, dass viele gedacht haben, da könnte ich mitmachen, aber die Zeit noch nicht gefunden haben, es zu tun.

Helft doch einfach mit... ;-)

Herzlichen Dank für eure Unterstützung.

Bis spätestens bei der Filmpremière am 16.12.2016 um 20 Uhr in der Aula Gymnasium Neufeld. Der Eintritt ist frei. Bitte von unserer Kampagne bei «wemakeit» sprechen und die Familie, Freunde oder Bekannte mitbringen.

Ich freue mich, euch zu sehen!

Carla Haas

***

Chers tous!

Je vous remercie, vous, les premiers courageux d’avoir créé un sol fertile rapidement. Espérons que les fruits pousseront.

Nous sommes en train de lutter contre le temps qui s’envole. En ce moment, nous décidons comment les fenêtres sur le passé se présenteront pour qu’elles donnent sur le passé sans trop s’éloigner du présent. Le son est en train d’être mixé et c’est passionnant de refaire l’expérience à quel point les sons créent des mondes différents, surtout en relation avec des images.

Maintenant c’est le moment de frapper encore une fois à la porte de tous en espérant que beaucoup ont songé participer et n’ont pas encore eu le temps de le faire.

Et si vous nous aidiez.. ;-)

Merci beaucoup pour votre soutien. 

Nous nous voyons au plus tard le 16.12.2016 à 20 heures dans l’Aula du Gymnase Neufeld. L’entrée est libre. Merci de parler de notre campagne chez «wemakeit» et d’amener la famille, des amis ou des connaissances.

Je me réjouis de vous voir!

Carla Haas

Kommentieren

Melde dich mit deinem Profil an, um das Projekt zu kommentieren.

Anmelden