Der Bibliobus ermöglicht einen einfachen Zugang zu Büchern und Medien in mehr als 100 Dörfern, die über keine Gemeindebibliothek verfügen. Der älteste seiner 3 Busse muss ersetzt werden.

CHF 25’817

103% of CHF 25’000

"103 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

384 backers

Successfully concluded on 20/1/2019

Eine rollende Bibliothek für alle!

Als fahrende Bibliothek ist der Bibliobus für alle da. Insgesamt 3 Busse sind im Kanton Jura und im Berner Jura unterwegs. Sie besuchen 1-2 Mal im Monat 104 Dörfer und bieten eine breite Auswahl an aktuellen Büchern, Filmen, CDs, Zeitschriften und sogar e-Books an. Täglich werden im Bibliobus 1’000 Medien ausgeliehen!

Wir brauchen einen neuen Bus, um weiterfahren zu können

Nach 22 Jahren und unzähligen Kilometern befindet sich der älteste der drei Busse in einem schlechten Zustand und muss ersetzt werden, damit wir weiterfahren und noch viele Geschichten, Informationen und Wissen vermitteln können.

Ein neuer, speziell eingerichteter Bus kostet Fr. 551’000.-. Wir konnten schon zwei Drittel der Summe zusammenbringen (mithilfe von Eigenmitteln, Subventionen der Kantone Jura und Bern sowie Beiträgen von Stiftungen). Uns fehlen aber noch Fr. 165’000.-, um unser Projekt zu verwirklichen und unsere LeserInnen weiterhin bedienen zu können.

Deshalb wenden wir uns an Sie, liebe Leserinnen und Leser, Bücherliebhaber, Lesebegeisterte, Filmfans, mit der Bitte, uns zu helfen, einen Teil dieser Summe aufzubringen.

Dafür brauchen wir Unterstützung

Ihre Spende bringt uns unserem Ziel, einen neuen Bücherbus zu kaufen, einen grossen Schritt näher. Geräumiger, sicherer und besser eingerichtet, um die vielen Leserinnen und Leser zu empfangen, wird der neue Bus uns erlauben, unsere Leseförderungsaktion für Gross und Klein weiterzuführen. Sie unterstützen ein nachhaltiges Projekt und fördern aktiv die Kultur- und Informationsvermittlung einer ganzen Region.

Helfen Sie uns, ein neues Kapitel der Bibliobus-Geschichte zu schreiben! Vielen Dank!