Stella Maris Orchestra – Wir stellen uns vor!

Wir sind ein einzigartiges, inspiriertes Kammerorchester: Junge, begeisterte Streicher musizieren zusammen mit erfahrenen Profimusikern und erhalten so einen direkten, praxisorientierten und lustvollen Zugang zu historischer und moderner Aufführungspraxis.

Seit unserer Gründung 2010 haben wir mit Werken von Pergolesi bis Schostakowitsch sowohl in Barockkirchen als auch in Autogaragen gespielt, haben viele ausserordentliche und erfolgreiche Projekte auf die Bühne gebracht – dabei ist unser Orchester stetig gewachsen, genauso wie unser Können und unsere Begeisterung!

Wer gibt bei uns den Takt an?

Kreativer, gut frisierter Kopf und Dirigent unseres Ensembles ist Cristoforo Spagnuolo. Ein hobbykochendes Temperament, das am Dirigentenpult immer die volle Gewürzkiste auspackt! Als Komponist versteht er es, mit seinen feinsinnigen Arrangements bekannter Werke zu verzücken.

Durch Kontakte, geknüpft auf seinen vielfältigen musikalischen Reisen, sowie mit seinem unwiderstehlichen Charme gelingt es ihm – zusammen mit unserer charismatischen Konzertmeisterin Renate Steinmann – stets aufs Neue, renommierte Solisten für unsere Konzerte zu begeistern.

Jetzt brauchen wir dich!

So vielversprechend die Bedingungen, so gross die Begeisterung und das Engagement sind – unsere guten Ideen realisieren sich nicht ohne Deine Hilfe!

Mit dem aktuellen Projekt EL AMOR BRUJO wollen wir auf unseren heimischen Bühnen die feurige Leidenschaft Madrids, Buenos Aires’ und Paris’ beschwören: Hilf uns bei der Finanzierung dieser Zauberei!

Unsere Konzerte sind noch immer nicht vollständig gedeckt. Es gilt also, mit Deiner Beteiligung diese magischen Momente zu verwirklichen und zugleich den Abschied unseres Orchesters aus der Musikwelt zu verhindern!

Konzertdaten

  • Freitag, 17. Oktober 2014, 19.30 Uhr in der Klosterkirche Wettingen
  • Sonntag, 19. Oktober 2014, 17.00 Uhr im KuK Aarau

Wir spielen für euch Werke von Manuel de Falla und Astor Piazzolla, eine leidenschaftlich glühende Mischung aus Flamenco und Tango!

Unser Solist Luciano Jungmann wird bei Piazzollas Bandoneon-Konzert euer Blut in Wallung versetzen, und unsere Sopranistin Christina Daletska wird euch den Liebeszauber direkt ins Herz singen!

Wir freuen uns auf jeden einzelnen von euch und danken jetzt schon von Herzen für die feurige Unterstützung!