Darum geht’s

Erweiterung der bestehenden Mosterei in Glovelier.

Picture 9676b015 99e6 47dc b544 6830469aa2e0Picture e39303ba b6db 4e0c 9995 856a3c03f610Picture 7aabd47d a157 41b9 9a79 570c1a57d968Picture 1aa1d373 d1c1 4584 a567 b6899eb95cf0

Die Wertschätzung und Förderung von Obstplantagen

Unser Projekt hat zum Ziel, dass wir noch effizienter unsere Arbeit erledigen können. Die erfolgreichen letzten Jahre haben dazu beigetragen, dass wir immer mehr Kundschaft haben und mit den Räumlichkeiten an die Grenzen stossen. Unser Verein ist das letzte Glied in einem Projekt welches von der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz realisiert wurde. Sie hat viel investiert in die Anpflanzung von Obstbäumen und wir verwandeln diese Früchte zu Saft. Somit tragen wir direkt zur Erhaltung dieses Projektes bei. Die Förderung von Hochstammobstgärten ist ein wesentliches Element des Natur- und Kulturerbe des Juras. Die Renovation der Mosterei und die Modernisierung der Anlage erfolgten in einer ersten Etappe im Jahr 2009. Im Jahr 2014 kam der Kauf einer neuen Presse dazu und die Gebäudeerweiterung findet in diesem Jahr statt.

Finanzierung der Vergrösserung der Mosterei

Das Geld wird verwendet für die Finanzierung der Erweiterung und der Modernisierung der Anlage. Der Betrag von CHF 10’000.00 entspricht einem Teil der gesamten Investitionen.