Eure Reisebroschüre – unsere Diplomarbeit

Wir angehende Umweltberaterinnen, Adriana, Jessica, Julia und Sandrine, haben uns im Rahmen unserer Diplomarbeit zum Ziel gemacht, eine attraktive, aussergewöhnliche und nachhaltige Reisebroschüre für die Schweiz zu erstellen. Denn wir alle wissen, Fliegen schadet der Umwelt. Trotzdem nehmen die Flugreisen für den Tourismus jährlich zu. Fernweh haben wir alle hin und wieder – und das ist auch gut so! Um jedoch unsere Lebensgrundlage auf der Erde langfristig zu erhalten, müssen wir unser Reiseverhalten ändern. Wir finden: hier besteht Handlungsbedarf.

Unsere 16-seitige Reisebroschüre vermittelt, wie schön, fremd und erhaltenswert die Natur und Kultur der Schweiz ist. Und dass es sich in jedem Fall lohnt, auf das Fliegen zu verzichten. Wir zeigen vier nachhaltige Reiseziele in der Schweiz auf. Wobei sich jedes einzelne einem klassischen Touristentypen widmet: Aktiv-, Alternativ-, Kultur- und Familienferien. Jede Destination wird von uns recherchiert und bereist. Mit je einem authentischen Erfahrungsbericht möchten wir die Leser inspirieren und motivieren, die eigene Heimat neu zu entdecken. Und wir zeigen auf: nachhaltiger Tourismus macht Spass! Zusätzliche Tipps zu Unterkunft, Aktivitäten, Verpflegung etc. runden das Angebot im Magazin ab. Nebst der Kür gehört auch ein Pflichtteil ins Magazin: Wir informieren und sensibilisieren einfach und verständlich zur Umweltproblematik des Flugverkehrs und vermitteln mit vergleichenden Ökobilanzierungen, welche Auswirkungen Flugreisen haben.

Und Somit ganz im Sinne: Weshalb in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah!

Content

Die harten Fakten

Global hat sich der Flugverkehr seit 1990 fast verdreifacht und legt weiterhin Jahr für Jahr um fünf Prozent zu. Schweizerinnen und Schweizer sind extreme VielfliegerInnen. Im Jahr 2016 wurden von der Schweizer Wohnbevölkerung 4.5 Mio Flugreisen ins Ausland unternommen. Im Vergleich zu unseren Nachbarländern besteigen wir doppelt so häufig ein Flugzeug. Denn fliegen ist extrem günstig und immer mehr Menschen können es sich leisten. Die Flugreisen in der Schweiz werden zwischen 2016 und 2036 um 25 Prozent wachsen (2) Für das Klima hat diese Art der Mobilität jedoch einen sehr hohen Preis. Der Flugverkehr ist weltweit für knapp 5 Prozent des menschengemachten Klimaeffekts verantwortlich, in der Schweiz sogar für über 18 Prozent. Geht die Entwicklung so weiter wie bish er, wird dieser Anteil bis 2020 auf fast 22 Prozent anwachsen (3).

  1. Reisen der Schweizer Wohnbevölkerung 2016. S. l.: Bundesamt für Statistik (BFS), 2017. 502-1600.
  2. NZZ. S. l.: NZZ, July 2018.
  3. WWF. [Online] 2018. https://www.wwf.ch/de/unsere-ziele/flugverkehr
Content

Finanzierung

Die Finanzierung von CHF 5’000.– deckt die Produktionskosten für 10’000 nachhaltig gedruckte Reisebroschüren. Erreichen wir mehr, können wir unsere Broschüre weiter und breiter streuen.

Erste Streuung: Auflegeorte

In den recherchierten Gebieten legen wir die Broschüre an diversen Orten (Geschäfte, Unterkünfte, Restaurants, Tourismusbüros etc.) kostenlos auf.

Zweite Streuung: Versand

Durch die Partnerschaft mit dem nachhaltigen Online-Händler Mahler & Co. erreichen wir ein bereits umweltaffines Zielpublikum. In den Bestellpaketen wird jeweils eine Broschüre kostenlos beigelegt.

Dritte Streuung: Beilage im Magazin

Wir haben die Möglichkeit unsere Broschüre in zwei nachhaltigen Magazinen beizulegen. Die produzierte Auflage bestimmt die Auswahl. Bei beiden Optionen wird unsere Broschüre der abonnierten Zeitschrift beigelegt. Wir erreichen eine interessierte und breit gestreute Leserschaft. Und die hochwertige Gestaltung und Produktion des Magazins sichert uns die Aufmerksamkeit.

Wir freuen uns sehr Winterthur Tourismus, das Hotel Waldhaus, Transhelvetica, den VCS, Dr. Bronners und Mahler & Co. zu unseren Sachsponsoren zählen zu dürfen!

Hotel Waldhaus in der Aletsch Arena – wo Ruhe süchtig macht…

Das kleine Hotel mit Charme liegt inmitten einer idyllischen Berglandschaft und doch nur einige Minuten vom Dorfzentrum der Bettmeralp entfernt. Das Ski- und Wandervergnügen beginnt und endet vor unserer Haustüre.

Winterthur Tourismus

Mit der grössten (zusammenhängenden) Fussgängerzone der Schweiz bietet Winterthur mit seiner schmucken Altstadt und den vielen einzigartigen Cafés, Restaurants und Bars viel Abwechslung. In Winterthur profitieren Gäste, wie auch Einheimische vom vielfältigen und hochkarätigen kulturellen Angebot.

Transhelvetica

Das Schweizer Magazin für Reisekultur.

VCS Verkehrs-Club der Schweiz – Für Mensch und Umwelt

Mit über 100’000 Mitgliedern ist der VCS schweizweit der grösste Verkehrsverband, der sich für eine nachhaltige Mobilität einsetzt: Ob Auto, Tram oder Velo, ob zu Fuss oder mit Bahn und Bus - Mobilitätsformen sollen intelligent miteinander kombiniert werden.

Dr. Bronner’s – die Naturseife für dich und die Umwelt

Seit 1858 stellt die Firma reine Naturkosmetik her. Alle Produkte sind zu 100 Prozent natürlich, ohne Zusatzstoffe und aus rein biologischem Anbau. Die Seife eignet sich ideal zum Reisen, da sie zu 100 Prozent biologisch abbaubar und vielseitig einsetzbar ist. Zertifiziert mit Fair for Life, das von der Bio-Stiftung Schweiz entwickelt wurde, garantiert Dr. Bronner’s soziale sowie umweltbezogene Kriterien einzuhalten.

Bio kommt nicht von ungefähr… sondern von Mahler & Co., per A-Post

Der Online-Shop mit den feinsten Biowaren, liefert dir per Mausklick deine Produkte nach Hause. Mahler & Co garantiert für eine faire Produktion nach den strengsten Richtlinien der Bio-Verordnung. Möglich wird dies dank den guten Beziehungen, welche sie seit Jahren zu vielen Produzenten in der Schweiz und Europa pflegen.

Content