Film für die Fachmaturität

by Matthias Hug

Baden and Wettingen

Drei Schüler der Fachmittelschule wollen für ihre Diplomarbeit einen Kurzfilm drehen, der den Umgang verschiedener Personen mit psychologischem Problem zeigt.

CHF 1’020

102% of CHF 1’000

"102 %"
This is how it worksä

The «all or nothing» principle applies: The project only receives the funds if the funding target is reached or exceeded.

10 backers

Successfully concluded on 21/9/2014

Unser Film...

Ist ein Kurzfilm, der drei verschiedene Geschichten vereinen soll. Ein Jugendlicher, ein Mid-Vierziger und ein Rentnerehepaar erleben alle eine Identitätskrise und versuchen mit ihrem Problem umzugehen. Wir haben uns von einer Psychologin beraten lassen, damit die von uns entworfenen Fälle realistisch wirken und nicht an den Haaren herbeigezogen erscheinen. Die Zuschauer sollen sich mit den Figuren identifizieren können, aber durch den Film unterhalten lassen. Wir möchten einen Einblick in die Psyche des Menschen gewähren, aber ohne dass das ganze zu wissenschaftlich und ernst wirkt. Wir wollen mit diesem Projekt einen Einblick in die Welt des Filmes erhalten und uns als Team näher zusammenbringen.

Mit deiner Unterstützung...

Können wir alle Ziele, die wir uns gesteckt haben, erfüllen. Wir konzentrieren uns voll und ganz auf das Erstellen eines tollen Filmes und müssen nicht an allen Ecken und Enden Geld sparen.

Und ich...?

Natürlich kommst du, als unser Supporter, auch nicht zu kurz. Neben den genannten Belohnungen der jeweiligen Beträgen, wird jeder Unterstützer im Abspann namentlich erwähnt.

Und ihr seid...?

Wir sind zwei Schülerinnen und ein Schüler, die zur Zeit im ehemaligen Kloster Wettingen das Abschlussjahr der Fachmittelschule in der Fachrichtung Kommunikation besuchen. Dafür benötigen wir eine Diplomarbeit und dies wird DIESES Projekt!